Zeigt alle 7 Ergebnisse

  • EU/UK

    Skoda Octavia Camper & Kofferraumgröße (Combi)

    Kofferraumabmessungen:
    Länge ⤢185Breite ↔101Höhe ↕85


    Compare
  • EU/UK
    US

    Toyota Prius camper

    Kofferraumabmessungen:
    Länge ⤢190Breite ↔102Höhe ↕79

    Der Prius bietet einen unübertroffenen Verbrauch und gleichzeitig einen für einen Kombi/Kombi sehr großen Kofferraum, selbst wenn die Batterie im Kofferraum untergebracht ist. Wenn Sie also auf der Suche nach einem Auto mit niedrigen Kraftstoffkosten sind, in dem Sie trotzdem schlafen können, ist der Toyota Prius eine sehr gute Wahl.


    Compare
  • EU/UK

    Audi A4 Avant Wohnmobil

    Kofferraumabmessungen:
    Länge ⤢176Breite ↔100Höhe ↕71

    Du kannst im Fond des Audi A4 Avant problemlos schlafen – auch ohne Camping-Ausbau – die Rücksitze lassen sich flach umklappen und leicht nach oben neigen, was zum Schlafen in Ordnung ist (kann vom Modell abhängen). Er ist lang genug, wenn du nur eine Matratze hinlegst (nicht zu dick), und er ist auch hoch genug, um auf deinem Bett zu sitzen. Aber natürlich ist er immer noch ein Kombi – nicht so groß und vor allem nicht so hoch im Kofferraum wie Vans.


    Compare
  • EU/UK

    Dacia Jogger Camper Kofferraumgröße

    Kofferraumabmessungen:
    Länge ⤢190Breite ↔124Höhe ↕69

    Dieser Nachfolger des Dacia Lodgy scheint alles zu bieten, was man von einem guten Auto fürs Camping braucht – SUV-Eigenschaften für den Einsatz im Gelände, MPV-Größe mit 7 Sitzen und einen langen und geräumigen Kofferraum zu einem sehr erschwinglichen Preis. Könnte dies das nächstbeste Campingfahrzeug für den Alltag sein? Dies könnte das nächstbeste Campingauto für den Alltag sein – wenn du bereit bist, auf ein paar Annehmlichkeiten zu verzichten, eine etwas geringere Kofferraumhöhe oder eine niedrigere Sicherheitseinstufung zu akzeptieren.

    In Kombination mit dem Dacia-eigenen Sleep Pack kannst du ihn ganz einfach in einen Camper verwandeln (oder auch einen Ausbau versuchen).


    • ein insgesamt gutes Auto zum Campen, das nur wegen seiner geringeren Kofferraumhöhe gegenüber anderen MPVs (Hochdachkombis) verliert
    • Einige Nutzer könnten die Verarbeitungsqualität und die Sicherheitsfunktionen im Vergleich zu anderen MPVs als mangelhaft empfinden, aber das wird durch den niedrigen Preis ausgeglichen.
    Compare