caddy - VW Caddy Maxi Camper: Immer noch das beste geräumige und preiswerte Wohnmobil. Überprüfung des Micro camper Umbaus

VW Caddy Maxi Camper: Immer noch das beste geräumige und preiswerte Wohnmobil. Überprüfung des Micro camper Umbaus

|

Diese Website wird von unseren Besuchern unterstützt. Manchmal verdiene ich Affiliate-Provisionen, wenn Sie durch die Links zu Affiliate-Partnern und Produkten klicken, die ich manuell ausgewählt und selbst gekauft hätte oder gekauft hätte – ohne Kosten für Sie.

Caddy camper

Dies ist der endgültige Volkswagen Caddy Maxi Life Wohnmobil Test. Caddy Maxi Camper Informationen, Abmessungen und Galerie. Alles, was Sie wissen müssen, wenn Sie nach einer guten Lösung für einen kleinen camper suchen. Lesen Sie weiter, wenn Sie wissen wollen:

  • Kannst du in einem VW Caddy Maxi schlafen?
  • VW Caddy‘s Größe & Maße für Autocamping
  • Seine Komfort- und Fahrbewertung
  • Was sind die gängigen Kritikpunkte am VW Caddy?
  • Wie schneidet der VW Caddy im Vergleich zu anderen Wohnmobilen in unserer Datenbank ab?
  • Wie verhält sich der VW Caddy mit Campingbox / DIY-Kofferraumsprung im Vergleich zum werkseitig verbauten Caddy California Camper
  • Ist der Caddy Maxi immer noch eine gute Wahl für ein alltägliches Wohnmobil? (seit der Veröffentlichung dieses Berichts sind neue Autos erschienen)

VW Caddy Maxi Life Camper Bewertung Zusammenfassung

Volkswagen Caddy Maxi Life camper review

Lukas Cech – Nimblecamper.com

Boot length 190-225cm
Boot height 126cm
Storage – awesome
Comfort (interior)
Comfort (driving)
Consumption

Summary

The VW Caddy Maxi Life is one of the biggest MPVs out there and probably the best small camper van option out there. If boot size is your primary criteria – you can’t go wrong with a Caddy. The car drives good too. Where it lacks a bit is comfort – it takes after its van origins and offers a more basic interior. But it makes up for it in storage – it really has a lot of compartments all over the place. It’s not the best car to take off the road completely – but you can take it down a good enough mud road without any big problems. A very good car camping / microcamping conversion candidate, unless you are planning to drive through forests and very much offroad – or you prefer a higher class interior comfort.
VW Caddy Maxi Life is one of the top cars in our 30+ cars for car camping table.

3.8
PROs
  • großer Stauraum über dem Kopf auf anderen Standardfächern
  • Es ist sehr geräumiglang und hoch , man kann bequem darin sitzen, selbst wenn man es hinten in einen Campingwagen umwandelt – es ist das größte kleine Auto, das man finden kann, wenn man Größe möchte, aber kein Van
  • flacher Kofferraumboden (Ladefläche – einfacheres Ein- und Aussteigen einer Campingbox / Kofferraumsprung)
  • einfach zu warten, keine teuren oder schwer zu beschaffenden Teile
  • Volkswagen Qualitätsstandard & Zuverlässigkeit
  • guter Preis für Modelle bis zu 10 Jahren (sie fahren immer noch sehr gut zu einem erschwinglichen Preis + halten für die kommenden Jahre)
  • Schiebetüren in der Mitte
  • Mittelsitze können angehoben oder entfernt werden
  • Sie können die mittlere Sitzreihe umklappen und die hinteren oben lassen – und die Füße hochlegen (oder die mittlere Reihe als Tisch nutzen)
Nachteile
  • Van-ähnlicher – geringerer Innenraumkomfort
  • lauter bei höheren Drehzahlen
  • kein 4×4 – ok für etwas Offroad, aber nicht zu viel
  • Rücksitze der 3. Reihe müssen ausgebaut werden, können nicht wie bei einem 7-Sitzer Sharan umgeklappt werden. Auf der positiven Seite – das Auto ist so lang, dass Sie sie möglicherweise nicht entfernen müssen, da hinter der 3. Sitzreihe zusätzlicher Stauraum vorhanden ist

Ist der Caddy immer noch eine gute Wahl für einen Alltags-Camper?

Es ist schon über ein Jahr her, dass diese Rezension veröffentlicht wurde. Ich habe viele weitere Autos in unsere Datenbank aufgenommen und neue Modelle sind erschienen. Ist der Caddy Maxi immer noch eine gute Wahl für deinen täglichen Camper?

Schauen wir uns zunächst unsere aktualisierte Datenbank an . Wenn wir den XBUS, der noch nicht in Produktion ist, außer Acht lassen, ist der Caddy Maxi das zweitbeste Auto zum Campen – nur übertroffen vom größeren Fiat Doblo High Roof. Da die Höhe des Doblo aber nicht dem Standard entspricht, kann es sein, dass er auf manchen Parkplätzen zu hoch ist, der Caddy ist immer noch das beste und geräumigste Auto auf dem EU-Markt, das du (nicht nur) für Campingzwecke kaufen kannst. Der Verbrauch und andere Eigenschaften haben sich kaum verändert. Du kannst wahrscheinlich ein neueres Modell zu einem guten Preis finden. Ich schaue mir den Caddy Maxi Life als mein nächstes Auto an, wenn die Zeit meines Sharan vorbei ist :).

Wie sieht es mit seiner allgemeinen Beliebtheit bei anderen Campern aus? Ich habe in verschiedenen Facebook-Campinggruppen gescrollt und der Caddy ist immer noch beliebt. Nicht so beliebt wie der Berlingo (was ich nicht verstehe), aber er ist da oben.

🏆Beste Autos für Camping 🏆

1.
4.0/5⭐⭐⭐⭐☆
2.
Honda Odyssey 🇺🇸
4.0/5⭐⭐⭐⭐☆
3.
3.9/5⭐⭐⭐⭐☆
4.
3.8/5 ⭐⭐⭐⭐☆
  1. Fiat Doblò Wohnmobil XL, Hochdach 🇪🇺 4.0/5
  2. Honda Odyssey 🇺🇸 4.0/5
  3. Volkswagen Sharan 🇪🇺 3.9/5
  4. Caddy Maxi Camper (Life) 🇪🇺 3.8/5

Sehen Sie alle Fahrzeuge in unserer Datenbank, ihre Kofferraummaße und mehr ➡️

2023_SpringSummer_300x250
vaude drive van car tent 9 - VW Caddy Maxi Camper: Immer noch das beste geräumige und preiswerte Wohnmobil. Überprüfung des Micro camper Umbaus
Vaude Drive Van Vorzelt

VAUDE Drive Van Autovorzelt
650 EUR: 429 EUR (-34%)

Speziell entwickelt zum rückwärtigen und seitlichen Andocken an Vans und Transporter.

  • selbststehende Konstruktion zum seitlichen und rückwärtigen Andocken an Fahrzeuge
  • passt auf gängige Vans bis 2,15 m Höhe
  • hervorragende Belüftung durch Netzfenster und Belüftungshutzen
  • Gewicht: 7500 g
  • Packmaß: 60 x 30 cm
  • Material: Außenzelt: 100% Polyester 75 D Polyurethane coated 3.000 mm, Gestänge: AI 6061 19 mm
vaude drive wing - VW Caddy Maxi Camper: Immer noch das beste geräumige und preiswerte Wohnmobil. Überprüfung des Micro camper Umbaus
Vaude Drive Wing Vorzelt

VAUDE Drive Wing Autovorzelt
430 EUR: 288 EUR (-33%)

Speziell entwickeltes Zelt zum Andocken an Kastenwagen, wie z.B. den VW Caddy, Citroen Berlingo, Renault Kangoo, Opel Combo u.a.

  • hervorragende Belüftung durch Netzfenster
  • steht auch ohne Fahrzeug
  • steile, leicht bedienbare Eingänge
  • Gewicht: 4300 g
  • Packmaß: 60×25 cm
  • Material: Außenzelt: 100% Polyester 70D 185T, Polyurethane 3000 mm, Gestänge: Al 6061 14,5 mm
Articles about finding balance in life and live calmer:

Seine größten Konkurrenten der letzten Zeit? Wenn wir uns neue Autos ansehen, die im Vergleich zum Caddy Maxi Life groß genug oder größer sind – da fallen einige auf:

  • Peugeot Rifter – kommt dem nahe, aber der Caddy Maxi Life ist noch größer und länger
  • Hyundai Staria – dieser Neuling sieht wirklich wie ein großartiger Camper aus, er ist größer (länger, höher, breiter) als der Caddy Maxi, sein einziger Nachteil ist der höhere Preis (er kommt 2021 auf den Markt, ältere, günstigere Modelle sind nicht zu finden). Der Verbrauch ist auch ein bisschen höher als beim Caddy.
  • XBUS – da es sich um ein speziell gebautes elektrisches Wohnmobil handelt, können wir sie nicht wirklich vergleichen – der XBUS ist als Wohnmobil besser, aber er ist auch rein elektrisch und nicht so gut als Alltagsauto geeignet. Er wird sicherlich sein Publikum finden, aber das wird sich nicht mit dem des Caddys überschneiden.
  • ID Buzz – ähnlich wie der XBUS – gehört zu einer anderen Kategorie (elektrisch) und hat auch ein viel höheres Preisschild. Aber der Caddy Maxi ist überraschenderweise größer als der ID Buzz – sein Kofferraum ist länger und höher!

Zusammenfassend lässt sich sagen: Ja, der Caddy Maxi Life ist immer noch das beste Alltagsauto fürs Camping. Er bietet den größten Kofferraum, ausreichend Komfort und Verbrauch, ist zuverlässig genug und seine Wartungskosten sind durchschnittlich.

Es gibt zwei Caddy Life Versionen – Maxi und kurz

Wie schneidet der Caddy Maxi im Vergleich zu anderen alltäglichen camperab?

Er ist auf Platz 3 unserer Bestenliste und wenn Sie etwas mehr Komfort mögen und nicht auf neue Modelle wie den Hyundai Staria warten wollen, dann ist er so ziemlich die Nummer 1:

Ist der VW Caddy Maxi Life ein gutes Auto für Autocamping?

Dieser Abschnitt konzentriert sich auf die Bewertung, wie sich dieses Auto in einer Autocampingumgebung verhält – Platz, Stauraum, nützliche Funktionen für das Camping, Erweiterbarkeit (wie einfach es ist, Autocampingausrüstung hinzuzufügen).

Wichtigste Informationen

  • Fahrzeugtyp: MPV/Minivan
  • Marke: VW
  • Länge des Kofferraums bei umgeklappten Sitzen (cm): 225 (möglicherweise müssen Sie die Rücksitze ausbauen, um das zu erreichen, ansonsten immer noch gut 190 cm)
  • Kofferraumöffnungshöhe (cm): 126
  • Kofferraumbreite (cm): 155 (Türen 2. Reihe) / 117 (Kofferraum)
  • durchschn. MPG (USA): 31.6
  • Durchschnittsverbrauch l/100km: 7,4
  • EURO NCAP Sicherheitsbewertung (2015) 4/5
  • ADAC Wertung (niedriger = besser) 2,3/5

Externe Bewertungen (nicht auf Camping ausgerichtet)
HonestJohn.co.uk-Bewertung 3/5 • Autoexpress.co.uk-Bewertung : 2/5* • Carbuyer.co.uk-Bewertung : 3,8/5

Durchschnittliche externe Bewertung: 2,9/5

ADAC Bewertung : GUT – 2,3 von 5 (niedriger = besser)

* (könnte ein Glücksfall sein, da es in allen Bereichen über 3 Punkte erzielte, aber sie gaben ihm insgesamt 2/5 – sehen und entscheiden Sie selbst)

Also um deine Frage zu beantworten:

Kann man in einem VW Caddy schlafen?

Ich sage: Hell yeah you can! Es ist groß und hoch und lang … und ein großartiger Kandidat für einen DIY- camper -Umbau.

Der VW Caddy Maxi Life ist ein sehr gutes Auto für Autocamping – es ist der zweitgrößte MPV auf dem Markt, der in seiner Größe nur vom Chrysler Grand Voyager geschlagen wird ( der an allen anderen Fronten schlechter abschneidet ). Sein Komfortniveau ist im Vergleich zu einem VW Sharan geringer (z. B. keine Armlehne für den Fahrer – obwohl die Comfortline-Version eine hat), aber der Rest ist sehr ähnlich – wie Laufleistung und Wartungskosten. Es ist auch preisgünstig – besonders gut erhaltene 5-10 Jahre alte Modelle – mit 10.000 – 14.000 GBP zu finden . Es ist kein Offroad-Auto, also erwarten Sie keine aufregende Offroad-Fahrt, aber Sie können es trotzdem einen nicht zu steilen / unebenen Feldweg hinunter oder durch eine Wiese fahren.

Abmessungen und Stauraum des VW Caddy

  • Länge des Kofferraums bei umgeklappten Sitzen (cm): 225 (möglicherweise müssen Sie die Rücksitze ausbauen, um das zu erreichen, ansonsten immer noch gut 190 cm)
  • Höhe der Stiefelöffnung (cm): 126
  • Gesamthöhe (cm): 183
  • Gesamtlänge (cm): 450 (Standard) , 487,8 (Maxi)
  • Gesamtbreite (cm): 179,3

Der Caddy Maxi ist der längste Kleinwagen, den wir je gesehen haben – das merkt man erst, wenn man tatsächlich die 3 Sitzreihen vor sich sieht und dahinter noch jede Menge Kofferraum.

image 16 - VW Caddy Maxi Camper: Immer noch das beste geräumige und preiswerte Wohnmobil. Überprüfung des Micro camper Umbaus

Vorne gibt es viel Stauraum – neben dem Standard-Handschuhfach auf der Beifahrerseite gibt es eines in der Mitte/oben auf dem Armaturenbrett und zwei Becherhalter. Einer der größten Vorteile des VW Caddy ist der Stauraum im Dachgeschoss.

In der Mitte befinden sich seitliche Staufächer von guter Größe, die Sie in der Tür erwarten würden. Ähnliche zwei befinden sich neben der 3. Sitzreihe mit Getränkehaltern + es gibt auch 2 Seitenfächer im Kofferraum:

image 11 - VW Caddy Maxi Camper: Immer noch das beste geräumige und preiswerte Wohnmobil. Überprüfung des Micro camper Umbaus
image 5 - VW Caddy Maxi Camper: Immer noch das beste geräumige und preiswerte Wohnmobil. Überprüfung des Micro camper Umbaus

Was sich auch beim Autocamping im Caddy als sehr praktisch erweisen wird, sind die breiten und ebenen Flächen auf beiden Seiten des Kofferraums – einfach zu verstauen, wenn sich das Auto nicht bewegt. Eine großartige Lösung, wenn man bedenkt, dass alle Autos es haben könnten, aber aus irgendeinem Grund ihr Design nach innen geneigt ist (wie in einem VW Sharan):

image 12 - VW Caddy Maxi Camper: Immer noch das beste geräumige und preiswerte Wohnmobil. Überprüfung des Micro camper Umbaus

Steckdosen – 12-V-Steckdosen

Es gibt zwei 12-V-Steckdosen:

  • eine vorne (das Bild unten stammt von einem Modell von 2016 – ältere Modelle haben wahrscheinlich keinen USB-Anschluss)
  • einer im mittleren Abteil gegenüber der mittleren Sitzreihe

Weitere Informationen finden Sie in diesen detaillierten Spezifikationen des VW Caddy Maxi auf car.info .

Empfohlene Videobewertung (innen und außen):

Ist der VW Caddy Maxi Life ein gutes Auto zum Fahren?

Dies kann sehr subjektiv werden – Sie können detailliertere Bewertungen auf diesen Websites sehen:

HonestJohn.co.uk-Bewertung 3/5 • Autoexpress.co.uk-Bewertung : 2/5* • Carbuyer.co.uk-Bewertung : 3,8/5

* (könnte ein Glücksfall sein, da es in allen Bereichen über 3 Punkte erzielte, aber sie gaben ihm insgesamt 2/5 – sehen und entscheiden Sie selbst)

Der Caddy ist ein großer Gewinner in Bezug auf Platz und Stauraum – er ist nicht so bequem wie ein Sharan (aber bequem genug) und Sie können die gesamte Campingausrüstung der Welt hineinpacken. Es wird sehr oft für DIY-Autocamping-Umbauten verwendet und Sie werden auch viele Campingboxen und -kits von Drittanbietern dafür finden. Es gibt sogar einen von VW hergestellten Caddy Beach, der gebrauchsfertig für Autocamping ist, einschließlich eines Autobetts und Fensteraufbewahrungssets – aber er kostet Sie mindestens 18.000 € (gebraucht) + er ist tatsächlich kürzer, also zahlen Sie viel dafür Autobett und weniger Platz. Kaufen Sie sich lieber einen gebrauchten Caddy Maxi Life und bauen Sie sich Ihren eigenen oder kaufen Sie sich eine günstige Autobettlösung .

Das Auto ist immer noch ziemlich lebhaft, wenn man seine Größe bedenkt. Der Verbrauch für ein Auto dieser Größe ist ziemlich gut – Fuelly berichtet von einer Spanne zwischen 7 und 7,5 bei 56 Fahrzeugen .

Die Wartungskosten sind ungefähr durchschnittlich – es ist kein so schickes Auto, also keine ausgefallenen Wartungskosten – nichts, was Sie nicht von einem Mittelklasse-Familienauto erwarten würden.

Im Vergleich zu anderen Autos, die wir uns angesehen haben, liegt WV Caddy an der Spitze (zusammen mit VW Sharan und Seat Alhambra). Das einzige größere Auto ist der Chrysler Grand Voyager ( der an allen anderen Fronten schlechter abschneidet ) und dann nur Standard-Vans (keine Fenster hinten). Daher in Bezug auf die Größe – das ist das Beste, was es für Autocamping in einem Standardauto gibt. Insgesamt ist der Caddy ein guter Allrounder, wenn Sie Platz beim Campen mehr Komfort beim Fahren vorziehen.

Empfohlenes Autozelt / Vorzelt & Campingausrüstung

arpenaz base m car tent
The best budget car tent you can find
+ it fits Sharan / Berlingo & similar MPVs like a glove:
ARPENAZ BASE M tent
See how it fit’s my Sharan 2013 in this full review + video

Confirmed to fit: Sharan, Touran, Berlingo, Caddy, Partner, Kangoo, Combo
At around 100-120 GBP / , it’s a bargain that does the job of a 300+ GBP tent

BUY NOW
at Decathlon UK
Or see my full review here
foldable camping table and chairs
Small, foldable and sits 4 with plenty of space for food preparation

Works best for two people camping trip (tested it myself!) – very light, easy to fold and transport, sturdy enough at this price range.

£59.99 – BUY NOW
at Decathlon UK
6 person inflatable tent
Inflatable luxury for 6 people (3 bedrooms)
+ 170cm opening for any tailgate

Fits MPVs, SUVs, Bedrooms:140×210 cm | Stand-up living room:7,1 sqm with zipped basin groundsheet
Fresh fabric: reduces heat inside your tent in the sun

BUY NOW
at Decathlon UK

VW Caddy Maxi Life Fotogalerie von Autocamping- und camper -Umbauten

Brauche mehr? Hier gibt es über 1000 Bilder und hier über 600 – gönnen Sie sich etwas!

VW Caddy California vs. DIY VW Caddy Life camper Umbau

Wenn Sie „VW Caddy camper “ googeln, sehen Sie möglicherweise verschiedene Ergebnisse – einige sprechen über den Standard-Caddy und seine Umwandlungen in einen camper , sei es mit einer vorgefertigten Campingbox (Boot Jump) oder einer DIY-Umwandlung (wie dieser Testbericht). Aber es gibt auch einen werkseitig aufgebauten Caddy California Camper.

Lohnt sich der Umbau in Eigenregie, wenn man einen kompletten Camper kaufen kann? Lassen Sie uns darauf eingehen.

Ich habe den VW Caddy Life mit dem VW Caddy California (SWB – Kurz- und LWB – Maxi-Version) verglichen. Ich habe die Van-Version ausgeschlossen, da ihre Innenausstattung und ihr Komfort zu unterschiedlich sind. Der Caddy Life ist in Bezug auf die Standardausstattung dem Caddy California sehr nahe, mit Ausnahme der speziellen Campingausstattung, die der California auf den Tisch bringt.

Die kurze Antwort ist – es ist billiger und flexibler (individuell anpassbar), einen gebrauchten VW Caddy und eine Campingbox oder einen DIY-Campingumbau zu bekommen. Es ist schwer, offizielle gebrauchte VW Caddy Camper zu finden (aber Sie können einige gebrauchte kundenspezifische Umbauten zum Verkauf finden). Der VW Caddy Camper California ist gut, wenn Sie keine Zeit, aber genug Geld haben – und es Ihnen nichts ausmacht, keine maßgefertigten Funktionen zu haben (er wird mit vielen Out-of-the-Box-Paketen geliefert, oder es gibt ein Add-On-Paket von +1000 GBP).

Die lange Antwort finden Sie in meinem vollständigen Vergleich:
VW Caddy Camper (Kalifornien) vs. Caddy camper Conversion / Boot Jump

Fazit

Wenn ich mir ein Auto zum Campen kaufen würde, wäre es definitiv ein VW Caddy Maxi Life. Es ist gut genug in Bezug auf Komfort, aber es gewinnt viel an Kofferraum, den es bietet. Und die meisten Campingboxen, die Sie finden können, sind passend für den Caddy gefertigt.

Autotrader.co.uk bietet eine große Auswahl an Gebrauchtwagen – neu oder älter – zu einer Preisspanne, die jedem Käufer gerecht wird. Die Preise beginnen bei rund 4.000 £.

Vergessen Sie nicht, die richtige Campingausrüstung einzupacken!

Eine gute Campingausrüstung kann den Ausschlag für Ihre Reise geben – hier sind einige Artikel, die ich auf jeden Fall empfehlen würde.

Lesen Sie weiter:

Autor des Beitrags:

Lukas

Gründer von NimbleCamper.com, begeisterter Reisender und Outdoor-Fan. Autocamping und Microcamping ermöglichen es mir, mit einem viel größeren Maß an Freiheit und Privatsphäre zu reisen und zu erkunden – ich kann überall hingehen und überall schlafen. Ich hatte keine 30.000 Euro, um mir einen VW Multivan zu kaufen, also fand ich den Weg in die Welt der Campingausbauten für Alltagsautos. Hier teile ich meine Erfahrungen und was ich lerne.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert