car camping2 - Die besten Autos für Autocamping und DIY-Campingumbau in USA / EU

Die besten Autos für Autocamping und DIY-Campingumbau in USA / EU

Diese Website wird von unseren Besuchern unterstützt. Manchmal verdiene ich Affiliate-Provisionen, wenn Sie durch die Links zu Affiliate-Partnern und Produkten klicken, die ich manuell ausgewählt und selbst gekauft hätte oder gekauft hätte – ohne Kosten für Sie.

Sieh dir meine Übersicht der besten Alltagsautos für das Autocamping in den USA, der EU und Großbritannien mit ihren Abmessungen, ihrem Komfort, ihren Verbrauchswerten und ihrem Ranking an. In diesem Beitrag geht es um Autos, die du im Alltag und auch beim Campen benutzen kannst.

Was ist die günstigste und stressfreieste Art zu campen?

Ich denke, es ist das Schlafen im eigenen Auto, eventuell mit einem guten Autozelt – du musst nicht für eine Tagesmiete bezahlen oder viel Geld haben, um dir ein eigenes Wohnmobil zu kaufen. Du hast auch nicht nur einen Camper, sondern beides – ein Auto mit 5-7 Sitzen für die ganze Familie oder eine Gruppe von Freunden, wenn du es brauchst, und einen Camper für zwei Personen, wenn du Lust hast.

In den letzten Jahren ist das Campen in Kleinwagen zu einem beliebten Trend unter Outdoor-Fans geworden. Da die Menschen nach Möglichkeiten suchen, die Natur zu genießen, und mit dem Aufkommen der Van-Life-Kultur und des Minimalismus versuchen immer mehr Menschen, ihre Campingausrüstung zu verkleinern und entscheiden sich für kleinere, kompaktere Fahrzeuge. Diese Fahrzeuge haben einen guten Benzinverbrauch und können problemlos durch enge Straßen und enge Campingplätze fahren.

Einer der größten Trends beim Campen in Kleinwagen ist der DIY-Ausbau zu Wohnmobilen,

Das reicht von einfachen “Matratzen im Kofferraum”-Lösungen über komplexere Schlaf- und Aufbewahrungsplattformen bis hin zu fortschrittlichen selbstgebauten Campingboxen. Lies alles über solche DIY-Camping-Umbauten in einem meiner vielen Beiträge zu diesem Thema.

vaude drive van car tent 9 - Die besten Autos für Autocamping und DIY-Campingumbau in USA / EU
Vaude Drive Van Vorzelt

VAUDE Drive Van Autovorzelt
650 EUR: 429 EUR (-34%)

Speziell entwickelt zum rückwärtigen und seitlichen Andocken an Vans und Transporter.

  • selbststehende Konstruktion zum seitlichen und rückwärtigen Andocken an Fahrzeuge
  • passt auf gängige Vans bis 2,15 m Höhe
  • hervorragende Belüftung durch Netzfenster und Belüftungshutzen
  • Gewicht: 7500 g
  • Packmaß: 60 x 30 cm
  • Material: Außenzelt: 100% Polyester 75 D Polyurethane coated 3.000 mm, Gestänge: AI 6061 19 mm
vaude drive wing - Die besten Autos für Autocamping und DIY-Campingumbau in USA / EU
Vaude Drive Wing Vorzelt

VAUDE Drive Wing Autovorzelt
430 EUR: 288 EUR (-33%)

Speziell entwickeltes Zelt zum Andocken an Kastenwagen, wie z.B. den VW Caddy, Citroen Berlingo, Renault Kangoo, Opel Combo u.a.

  • hervorragende Belüftung durch Netzfenster
  • steht auch ohne Fahrzeug
  • steile, leicht bedienbare Eingänge
  • Gewicht: 4300 g
  • Packmaß: 60×25 cm
  • Material: Außenzelt: 100% Polyester 70D 185T, Polyurethane 3000 mm, Gestänge: Al 6061 14,5 mm
Articles about finding balance in life and live calmer:

🏆Beste Autos für Camping 🏆

1.
4.0/5⭐⭐⭐⭐☆
2.
Honda Odyssey 🇺🇸
4.0/5⭐⭐⭐⭐☆
3.
3.9/5⭐⭐⭐⭐☆
4.
3.8/5 ⭐⭐⭐⭐☆
  1. Fiat Doblò Wohnmobil XL, Hochdach 🇪🇺 4.0/5
  2. Honda Odyssey 🇺🇸 4.0/5
  3. Volkswagen Sharan 🇪🇺 3.9/5
  4. Caddy Maxi Camper (Life) 🇪🇺 3.8/5

Sehen Sie alle Fahrzeuge in unserer Datenbank, ihre Kofferraummaße und mehr ➡️

2023_SpringSummer_300x250
Lies weiter: DIY-Campingausbau von Alltagsautos

Eine weitere beliebte Art, mit dem Auto zu campen, ist die Verwendung von Dachzelten. Dachzelte sind kompakt und einfach aufzustellen, was sie zu einer guten Option für das Autocamping macht. Sie können an eine Vielzahl von Fahrzeugen montiert werden, von Kleinwagen über Minivans bis hin zu LKWs und SUVs. Mit einem Dachzelt kannst du überall schnell einen bequemen Schlafplatz einrichten, ohne dass du ein separates Zelt oder den bereits erwähnten Campingumbau deines Autos brauchst. Ich habe alles über Autozelte (SUV-Zelte oder Heckklappenzelte) zusammengefasst und die besten hier bewertet.

Lies weiter: Autozelte, Dachzelte und Heckzelte für das Autocamping: Warum, wo und was wir am besten finden

Ein weiterer Trend beim Campen in Kleinwagen ist die Verwendung von modularer Campingausrüstung. Modulare Campingausrüstung ist so konzipiert, dass sie kompakt und leicht zu packen ist, so dass Camper alles, was sie brauchen, in einem kleinen Auto mitnehmen können. Artikel wie modulare Kochsets, Klappstühle und -tische sowie tragbare Kocher sind so konzipiert, dass sie nur wenig Platz benötigen und sich daher perfekt zum Campen im Auto eignen. Du findest meine besten Vorschläge für die Campingausrüstung in diesem Beitrag und auf der ganzen Website verteilt.

Welches sind die besten Autos für Campingausbauten und zum Schlafen?

Diese Autos wurden sorgfältig nach den besten Campingkriterien ausgewählt, die ich mir vorstellen kann – Kofferraumlänge und -höhe, ihr Gesamtkomfort, ihr Verbrauch und ihre Staumöglichkeiten. Denn das sind die Dinge, die die Menschen beim Campen am meisten schätzen. Lies mehr über die Bewertungskriterien am Ende dieses Beitrags.

Die besten Alltagsautos zum Campen in den USA 🇺🇸

Honda Odyssey Touring 2005 1280 05 - Die besten Autos für Autocamping und DIY-Campingumbau in USA / EU
Honda Odyssey

Honda Odyssey Wohnmobil

Der Honda Odyssey ist einer der größten Hochdachkombi, der nur vom Kia Carnival (Sedona) oder Toyota Sienna übertroffen wird. Man kann problemlos darin schlafen und hat eine Staukiste im Kofferraum, ohne dass sie beim Schlafen stört, so groß ist sie :). Der 245 cm lange Kofferraum bietet Ihnen 200 cm Schlafplatz und lässt immer noch 45 cm Platz für Stauraum – oder Ihren Hund.

Honda Odyssey ist einer der Top-Autos in unserer Autos für Auto-Camping-Datenbank .

Verfügbar in den USA

2021 toyota sienna - Die besten Autos für Autocamping und DIY-Campingumbau in USA / EU
Toyota Sienna

Toyota Sienna Wohnmobil

Der Toyota Sienna ist wirklich ein großes Auto! Selbst wenn Sie die mittleren Sitze drin lassen und sie einfach hochklappen, haben Sie immer noch 180 cm Kofferraumlänge dahinter! Es ist führend in Bezug auf seine Größe und schneidet auch beim Verbrauch im Vergleich zu den USA gut ab. Nicht so gut im Vergleich zum EU-Durchschnitt Hochdachkombi Verbrauch, aber du wirst in der EU sowieso nicht viele Siennas finden.

Toyota Sienna ist einer der Top-Autos in unserer Autos für Auto-Camping-Datenbank .

Verfügbar in den USA

ford tourneoconnect 111 1 - Die besten Autos für Autocamping und DIY-Campingumbau in USA / EU
Ford Turneo Connect

Ford Tourneo Connect camper (Grand)

Der Tourneo ist eine noch komfortablere Version des bereits komfortablen Kastenwagens Transit Connect. Sie erhalten einen höheren Ausstattungsstandard und Fahrkomfort mit einem großen Kofferraum für alle Ihre Campingbedürfnisse. Wenn die Sitze umgeklappt sind, beträgt die Kofferraumhöhe 95 cm, was für einen Hochdachkombi nicht besonders viel ist, aber gut genug. Entscheiden Sie sich für die Grand-Version – Sie erhalten 40 cm mehr Kofferraumlänge – das ist eine ganze Menge. Er fährt gut, frisst aber auch ein bisschen mehr als andere Vans.

Die Flügeltüren der meisten Modelle sind ein Nachteil, aber sie haben einen kleinen Pluspunkt – man kann sie ganz nach vorne öffnen, an den Seiten des Fahrzeugs, so dass sie einem nicht im Weg sind. Sie haben dann nur kein Dach wie bei einer Heckklappe.

Erhältlich in den USA, EU & UK, AU

Die besten Alltagsautos zum Campen in der EU 🇪🇺 und Großbritannien 🇬🇧

lukas cech nimblecamper 1 - Die besten Autos für Autocamping und DIY-Campingumbau in USA / EU
Mein Sharan Wohnmobil (2013 5-Sitzer Modell)

Mein persönliches Top-Auto für Camping: VW Sharan (oder Seat Alhambra)

Ich habe es 2020 gekauft und in ganz Europa darin geschlafen – auf Autoreisen, in Campingurlauben und auf lokalen Ausflügen in die Natur. Ich habe mich zwischen einem VW Caddy Maxi Life und einem Sharan entschieden, bin dann aber eher auf den Sharan gestoßen und habe das gute Verhältnis zwischen Platz und Komfort sehr genossen.

Der Sharan ist ein sehr angenehm zu fahrendes Auto, daher würde ich ihn empfehlen, wenn man wie ich lange Reisen macht – von der Slowakei nach Frankreich, Spanien und zurück. Es bietet auch eine sehr gute Größe des Kofferraums – bequem Platz für zwei Personen und einen Hund (Labradorgröße). Auf langen Fahrten wie dieser liegt mein Gesamtverbrauch bei 5,8 l/km (Diesel, Automatik). Die Unterhaltskosten sind normal – das Übliche, was man erwarten kann.

Sharan und Seat Alhambra sind im Grunde genommen die gleichen Autos. Wenn Sie also den Sharan mögen, aber zufällig einen Alhambra finden, dann greifen Sie zu.

Verfügbar in der EU und UK

Sharan / Alhambra DIY Camping-Umbauten

(die ersten 6 Bilder sind mein Sharan-Umbau Version 1 & 2, im Moment benutze ich Sharan Camper Version 3)

Leistungen
  • Es ist sehr geräumiglang und hoch , man kann bequem darin sitzen, selbst wenn man es hinten in einen Campingwagen umwandelt – es ist das größte kleine Auto, das man finden kann, wenn man Größe möchte, aber kein Van
  • Heckklappe (warum ist dies wichtig)
  • einfache Wartung, keine teuren oder schwer zu beschaffenden Teile
  • guter Langstreckenkomfort, gut ausgestattet
  • guter Preis für Modelle bis zu 10 Jahren (sie fahren immer noch sehr gut zu einem erschwinglichen Preis + halten für die kommenden Jahre)
  • Schiebetüren in der Mitte
  • 7-Sitzer ist einfach – klappen Sie einfach alle Sitze um und Ihre ebene Fläche für ein Autobett ist fertig
  • Der 5-Sitzer hat einen doppelten Kofferraumboden, den Sie herausnehmen können, was Ihnen zwei Vorteile bietet: mehr Stauraum und die Möglichkeit, den Kofferraumboden als Bettplattform zu nutzen. Er ist an zwei Stellen biegbar, so dass man ihn leicht öffnen und an alles im Lager herankommen kann. Siehe die Bilder oben, “Mein Sharan ver3 …”
Nachteile
  • Die 5-Sitzer-Version erfordert zusätzliche Arbeit, um die flache Oberfläche für ein Autobett vorzubereiten – sehen Sie , wie ich das leicht unter 106 € gemacht habe
  • kein 4×4 – ok für etwas Offroad, aber nicht zu viel
  • Nicht so hoch wie Van-basierte Hochdachkombi+ kleinere Kofferraumöffnung
  • Boden der Kofferraumöffnung nicht eben
xbus camper - Die besten Autos für Autocamping und DIY-Campingumbau in USA / EU

XBUS Camper (erscheint im Jahr 2023)

Der Xbus bringt eine neue Interpretation eines kleinen Reisebusses/Personentransporters. Sein Hauptkonkurrent ist der VW ID Buzz, obwohl der Xbus mit seiner modularen Basis und seinen konfigurierbaren Komponenten die Nase vorn hat.
Der Xbus ist nicht für jedermann geeignet – bei seiner Entwicklung standen Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit im Vordergrund, weshalb einige Kompromisse in Bezug auf die Anzahl der beförderten Personen oder die Höchstgeschwindigkeit eingegangen werden mussten. Aber ich bin sicher, dass es in den Herzen vieler Menschen seinen Platz finden wird. Ich freue mich auf jeden Fall darauf! Das Unternehmen, das hinter dem XBUS steht (ElectricBrands), hat im Jahr 2022 13 neue Mitarbeiter eingestellt. Die Arbeiten am Xbus sind im Gange, auch wenn es aufgrund des unprovozierten Angriffs Russlands auf die Ukraine zu Verzögerungen kommen kann. Der Xbus Camper ist übrigens die begehrteste Variante des Xbus (im privaten Bereich). Camper wissen, was gut ist, vor allem flinke Camper! Das ist auch der Grund, warum das Unternehmen beschlossen hat, den Camper als nächstes Testfahrzeug zu bauen, das sie auf Messen und Ausstellungen mitnehmen werden, um Feedback zu sammeln.

Der XBUS ist eines der besten Fahrzeuge in unserer Datenbank für Campingfahrzeuge obwohl er eigentlich eine Kategorie für sich ist.

Verfügbar in der EU und UK

doblo combi maxi xl high roof - Die besten Autos für Autocamping und DIY-Campingumbau in USA / EU
Fiat Doblo Combi XL Hochdach

Fiat Doblò Camper – Wohnmobil

Wenn Sie an einen Fiat Doblo zum Campen denken, dann denken Sie an die Maxi XL Hochdachversion. Er ist der höchste Hochdachkombi auf dem Markt – er übertrifft den führenden VW Caddy um satte 25 cm, was Ihnen viel mehr Kopffreiheit oder Stauraum bietet (eigentlich beides!).
Er ist etwa 8 cm kürzer als der Caddy, aber mit einer Kofferraumlänge von 217 cm immer noch eines der längsten Autos auf dem Markt. Die Rücksitze können umgeklappt (Rückenlehnen) oder hochgeklappt und nach vorne gekippt werden, oder sie lassen sich einfach ausbauen – noch mehr Flexibilität (sehen Sie in diesem Video, wie). In Kombination mit gutem Verbrauch ist der Fiat Doblo Maxi High Roof ein tolles Campingauto.

Fiat Doblò Hochdach ist einer der Top-Autos in unserer Autos für Auto-Camping-Datenbank .

Verfügbar in der EU und UK

caddy maxi 1 - Die besten Autos für Autocamping und DIY-Campingumbau in USA / EU

VW Caddy Maxi Leben

Der VW Caddy Maxi Life ist der zweitgrößte MPV auf dem Markt (Stand 2021) und wahrscheinlich die beste Option für kleine camper . Wenn die Kofferraumgröße Ihr Hauptkriterium ist, können Sie mit einem Caddy nichts falsch machen. Das Auto fährt auch gut. Wo es ihm ein bisschen fehlt, ist der Komfort – er orientiert sich an seinen Van-Ursprüngen und bietet ein einfacheres Interieur. Aber es macht es bei der Aufbewahrung wieder wett – es hat wirklich viele Fächer überall. Es ist nicht das beste Auto, um komplett von der Straße abzuheben – aber man kann damit ohne große Probleme eine ausreichend gute Schlammpiste runterfahren. Ein sehr guter Auto-Camping / Microcamping Umbau-Kandidat, es sei denn, Sie planen, durch Wälder und sehr viel Offroad zu fahren – oder Sie bevorzugen einen höherwertigen Innenraumkomfort.
VW Caddy Maxi Life ist einer der Top-Autos in unserer Autos für Auto-Camping-Datenbank .

Verfügbar in der EU und UK

PROs
  • großer Stauraum über dem Kopf zusätzlich zu den anderen Standardfächern
  • Es ist sehr geräumiglang und hoch , man kann bequem darin sitzen, selbst wenn man es hinten in einen Campingwagen umwandelt – es ist das größte kleine Auto, das man finden kann, wenn man Größe möchte, aber kein Van
  • flacher Boden der Kofferraumtür (Ladefläche – einfacheres Einsetzen und Herausnehmen einer Campingkiste/eines Kofferraumsprungs)
  • einfache Wartung, keine teuren oder schwer zu beschaffenden Teile
  • Die Qualitätsstandards und die Zuverlässigkeit von Volkswagen
  • guter Preis für Modelle bis zu 10 Jahren (sie fahren immer noch sehr gut zu einem erschwinglichen Preis + halten für die kommenden Jahre)
  • Schiebetüren in der Mitte
  • Heckklappe (warum ist dies wichtig)
  • Mittelsitze können angehoben oder entfernt werden
  • Sie können die mittlere Sitzreihe umklappen und die hinteren oben lassen – und die Füße hochlegen (oder die mittlere Reihe als Tisch nutzen)
Nachteile
  • Van-ähnlicher – geringerer Innenraumkomfort
  • lauter bei höheren Drehzahlen
  • kein 4×4 – ok für etwas Offroad, aber nicht zu viel
  • Die hinteren Sitze der 3. Reihe müssen ausgebaut werden und lassen sich nicht wie beim Sharan mit 7 Sitzen umklappen. Positiv ist, dass das Auto so lang ist, dass Sie die Sitze nicht ausbauen müssen, da hinter der dritten Sitzreihe zusätzlicher Stauraum vorhanden ist.
nv200 hero - Die besten Autos für Autocamping und DIY-Campingumbau in USA / EU

Nissan NV200

Der Nissan NV200 ist für seine Größe ein sehr geräumiges Auto. Er ist einer der höchsten und bietet viel Kopffreiheit für einen DIY-Campingumbau. Wo es hinten fehlt, sind Antrieb und Innenraumkomfort. Es ist kein Fahrzeug, das Sie für lange Reisen wählen würden – aber wenn Sie den Komfort von MPVs der höheren Klasse wie einem Sharan oder Ihrem vorherigen Auto nicht gewohnt sind, ist dies natürlich kein Problem. Es bringt Sie dorthin und Sie werden glücklich in seinem großen Kofferraum campen, besonders wenn Sie Ihren eigenen camper -Umbau durchführen oder eine Campingbox kaufen möchten. Für einen einfachen Umbau (wenig Stauraum einbauen) bietet er hinten nicht viele eingebaute Staufächer, da lassen Sie sich besser selbst ein paar gute Lösungen einfallen.
Der Nissan NV200 Camper rangiert immer noch ziemlich weit oben in unserer Datenbank für Campingfahrzeuge – vor allem wegen seiner Kofferraumhöhe .

PROs
  • Es ist sehr geräumiglang und hoch , man kann bequem darin sitzen, selbst wenn man es hinten in einen Campingwagen umwandelt – es ist eines der größten Kleinwagen, die man finden kann, wenn man Größe möchte
  • der Kofferraumboden ist flach und niedriger als bei den meisten Hochdachkombi
  • guter Preis für Modelle ab 2016 – rund 13.000 GBP
  • Mittlere Schiebetüren + Heckklappe (einige Modelle) (warum ist das wichtig)
  • Beifahrersitzlehne horizontal zu einem Tisch umklappbar
  • 7-Sitzer bietet viele Sitzkonfigurationen – Sie können entweder alle Sitze mitnehmen oder sie einzeln zusammenklappen (gut für temporäres Camping oder 1 Person)
  • gut für DIY-Umbauten (hat nicht zu viele eingebaute Fächer, bietet also mehr Platz für eigene, ohne dass die Originalfächer herausgenommen werden müssen)

Nachteile
  • nicht so komfortabel für lange Fahrten, Autobahnen (lauter, billiger Innenraum)
  • begrenzte integrierte Staumöglichkeiten auf der Rückseite
  • kein 4×4 – ok für etwas Offroad, aber nicht zu viel
  • Viele Bewertungen erwähnen einen guten Verbrauch, aber aktuelle Berichte auf fuelly.com berichten von einem schlechteren tatsächlichen Verbrauch als andere MPVs Caddy, Berlingo oder Sharan. Ich habe andere Behauptungen von 40+ MPG (UK) von einigen Benutzern und / oder HonestJohn.co.uk gefunden, also gibt es da draußen einige gemischte Informationen.
- Die besten Autos für Autocamping und DIY-Campingumbau in USA / EU

Der Citroën Berlingo und der Peugeot Partner/Rifter sind fast identische Kastenwagen und Freizeitfahrzeuge, die seit 1996 von PSA Peugeot Citroën hergestellt werden.

Wikipedia

Citroen Berlingo (Peugeot Partner) – Lang / XL-Version

Der Berlingo ist eines der am häufigsten zum Camping umgebauten Autos, Peugeot Partner liegt dicht dahinter. Obwohl beide nicht die größten sind – sehr wahrscheinlich wegen ihrer Erschwinglichkeit und Verfügbarkeit. Der Berlingo (und seine ähnlichen Cousins) ist ein gutes Auto für Autocamping, aber nicht so gut für das allgemeine Fahren und den Komfort auf langen Reisen. Es ist nicht der größte MPV auf dem Markt (Sharan oder Caddy sind größer), bietet aber eine sehr gute Laufleistung und niedrige Wartungskosten. Außerdem ist er sehr preisgünstig – es gibt viele gebrauchte Van- oder Hochdachkombi auf dem Markt. Es eignet sich am besten, um die Rolle Ihres Zweitwagens zu übernehmen, den Sie zum Camping umbauen können. Wenn Sie es als Ihr Hauptauto haben möchten, ist es gut, wenn Ihr Budget niedrig ist, aber ansonsten sind Sie mit einem bequemeren und zuverlässigeren Sharan oder Caddy besser dran. Der verbesserte Peugeot Rifter (der Peugeot Partner ersetzt) ist möglicherweise auch eine bessere Option – höherer Komfort und bessere Funktionen, aber er ist erst seit 2019 erhältlich. Erwarten Sie also erst in einigen Jahren, billige Gebrauchte zu finden. Es ist kein Offroad-Auto, also erwarten Sie keine aufregende Offroad-Fahrt, aber Sie können es trotzdem einen nicht zu steilen / unebenen Feldweg hinunter oder durch eine Wiese fahren.
Aufgrund seiner kürzeren Kofferraumlänge und seines geringeren Innenraum- und Fahrkomforts liegt der Berlingo in unserer Datenbank für Campingfahrzeuge weiter hinten. .

PROs
  • eines der billigsten Autos mit guten Campingmöglichkeiten auf dem Markt
  • einfach zu warten, keine teuren oder schwer zu beschaffenden Teile
  • Schiebetüren in der Mitte
  • Beifahrersitzlehne horizontal zu einem Tisch umklappbar
  • Dachfenster (einige Modelle)
  • Dachablage (einige Modelle)
  • Heckklappe (warum ist dies wichtig)
  • split tailgate opening (some models – open just the window or the entire tailgate – see a demonstration here)
  • Bei Bedarf lässt sich der Vordersitz zu einem Tisch umklappen
  • flache Heckklappe (Kofferraum) Ladefläche
Nachteile
  • Der Kofferraum ist in der langen Ausführung nur 180 cm lang – das bedeutet, dass Sie die Vordersitze jedes Mal nach vorne schieben müssen, wenn Sie das Bett ausfahren, was den Stauraum verringert.
  • geringerer Innenraumkomfort – minderwertige Materialien
  • kein 4×4 – ok für etwas Offroad, aber nicht zu viel (einige 4×4-Modelle sind auch als gebraucht erhältlich)

Beste SUVs für Camping

Der Grund, warum es oben keine SUVs gibt, ist, dass sie einen viel kleineren Kofferraum haben als die aufgeführten Autos. Auch wenn ein SUV von außen größer aussieht, ist er innen nicht so groß und meist kürzer als ein MPV. Selbst ein großer SUV wie der Land Rover Discovery hat einen kleineren Kofferraum als der Sharan – sowohl in der Länge als auch in der Höhe.

Allerdings bieten SUVs, vor allem die robusteren, einen weiteren Vorteil, den ein Sharan (oder die meisten anderen Vans) nicht haben – sie können weiter abseits der Straße fahren und schwierigeres Gelände bewältigen.

Wenn du gerne im Gelände unterwegs bist, dann ist ein SUV vielleicht die richtige Wahl. Vor allem, wenn er mit einem Dach- oder Autozelt ausgestattet ist.

Hier sind die besten SUVs für Camping, aber du kannst jederzeit unsere gesamte SUV-Datenbank hier oder nur 4×4-Fahrzeuge hier durchsuchen.

2015 Mitsubishi Pajero.resized - Die besten Autos für Autocamping und DIY-Campingumbau in USA / EU

Mitsubishi Pajero Wohnmobil

(Auch bekannt als Montero oder Shogun)

Der beste SUV in unserer Datenbank für Camping. Der Kofferraum des Pajero ist ungefähr so lang (wenn nicht sogar etwas kürzer) wie der anderer SUVs, aber er ist viel höher, sodass du hinten bequemer sitzen und schlafen kannst. Außerdem ist er ein mehrfacher Dakar-Sieger – mehr brauchst du nicht, um zu wissen, dass er auch abseits der Straße eine gute Figur macht. Wo er nicht so gut abschneidet, vor allem die älteren Modelle, ist auf dem Asphalt – er ist etwas rauer, als du es gerne hättest. Empfehlenswert, wenn du vorhast, viel Zeit in unwegsamem Gelände zu verbringen.

Für den Alltagsgebrauch ist er vielleicht ein bisschen zu robust, deshalb ist ein späteres Modell des Peugeot 5008 vielleicht besser für dich geeignet, siehe unten.

  • Weltweit verfügbar
  • 4×4 (4WD)
2011 Nissan Pathfinder FrontSide NTPAT111 640x480 1 - Die besten Autos für Autocamping und DIY-Campingumbau in USA / EU

Nissan Pathfinder Wohnmobil

Einer der besten SUVs in unserer Datenbank für Autocamping – ein großer Kofferraum insgesamt, aber seine Breite sticht am meisten hervor(siehe Vergleich mit anderen SUVs). Aber – es ist nicht sehr gut bewertet auf den Top-Autobewertungs-Websites und es frisst eine Menge! Vielleicht findest du den Subaru Forester etwas besser (2.8/5 Nimblecamper-Bewertung – ähnliche Größe, besserer Verbrauch und Komfort), oder, wenn du etwas Robusteres suchst und vor allem für Offroad-Camping geeignet bist, probiere den Mitsubishi Pajero (Shogun)

  • Weltweit verfügbar
  • 4×4 (4WD)
2019 subaru forester - Die besten Autos für Autocamping und DIY-Campingumbau in USA / EU

Subaru Forester Wohnmobil

Obwohl er eine ziemlich normale SUV-Kofferraumlänge und -höhe bietet, hat er mehr Platz zwischen den Radkästen. Aber sein wertvollstes Gut ist seine zeit- (und schmutz-)geprüfte Geschichte – dieses Auto wird überall gut bewertet und lässt dich auch beim Campen abseits der Straße nicht im Stich. Die robuste Bauweise und die ausreichende Größe machen ihn zu einem vielseitigen Camper, der bereit ist, dich abseits der ausgetretenen Pfade zu führen.

  • Weltweit verfügbar
  • 4×4 (4WD)
peugeot 5008 - Die besten Autos für Autocamping und DIY-Campingumbau in USA / EU

Peugeot 5008 Wohnmobil

(neuere SUV-Modelle)

Als größere Version des 3008 ist der 5008 ein 7-Sitzer mit ca. 17 mm mehr Bodenfreiheit und einem 11 cm längeren Kofferraum. Es gibt zwei Versionen – einen neueren SUV, der auch luxuriöser und größer ist, und eine ältere MPV-Version (bis 2016).

Im Vergleich zum oben genannten Pajero ist dieser eher für den Alltag und auch für das Campen geeignet – aber nicht zu grob abseits der Straße, er ist trotzdem ein Stadt-SUV.

Erhältlich in der EU.

In unserer Datenbank finden Sie weitere alltägliche Wohnmobile, ihre Abmessungen und Bewertungen:

Die Datenbank wird jeden Monat erweitert – finden Sie das beste Auto für Ihre Campingreise, egal ob Sie nach Größe, Komfort, geringem Verbrauch oder Vielseitigkeit suchen.

Häufig gestellte Fragen

Sie können in so ziemlich jedem Auto schlafen – es kommt nur auf Ihre Kreativität an. In unserer Kategorie Camping-Umbauten finden Sie Inspirationen, wie Sie in jedem Auto schlafen können – in kleinen 3-türigen Autos, in Mittelklassewagen und in großen Hochdachkombi.

SUVs haben in der Regel einen größeren Kofferraum, in dem 2 Personen schlafen können. In unserer Kategorie SUV-Camper finden Sie die Abmessungen verschiedener beliebter SUVs, in denen Sie schlafen können.

Viele Autos tun dies, aber nicht alle. Prüfen Sie die einzelnen Fahrzeuge vor dem Kauf manuell, oder werfen Sie einen Blick auf unsere Datenbank mit über 35 Fahrzeugen, die Bilder der zum Schlafen umgeklappten Sitze enthält.

Im Allgemeinen ja – man steht höher, das Auto ist viel stabiler und klappt bei starkem Regen oder Wind nicht um, und es ist schwer für jemanden, hineinzukommen, wenn es einmal verschlossen ist. Und im schlimmsten Fall können Sie vorne in das Auto springen und losfahren.

Aus Gründen der Belüftung wird dies allgemein empfohlen. Je heißer es ist, desto mehr möchte man die Fenster öffnen. Aber das bringt das Problem der Insekten und/oder des Regens mit sich. Es gibt Netze für Autoscheiben und Fensterabweiser, die diese Probleme beseitigen.

In den meisten Fällen ist das der Fall. Ob Sie in Ihrem Auto oder in einem Zelt daneben schlafen, spielt keine Rolle – Sie bekommen einen Platz, mit oder ohne Strom, und Sie können dort tun und lassen, was Sie wollen, solange die Regeln des Campingplatzes eingehalten werden. Ich habe nur eine Erfahrung in Italien gemacht, wo mir gesagt wurde, dass ich nicht in meinem Auto auf einem Campingplatz schlafen kann – ich brauche ein Zelt oder einen Wohnwagen.

Im Allgemeinen ist ein Auto besser isoliert (dickere Wände), es sei denn, Sie haben ein Hochleistungszelt. Der schwächste Punkt eines jeden Autos sind die Fenster, aber man kann die Isolierung mit verschiedenen Schaumstoffplatten oder Folienabdeckungen, die sich leicht auf jede Fenstergröße zuschneiden lassen, verbessern. Für die meisten Campingausflüge ist das allerdings nicht nötig – es sei denn, du schläfst bei 5 Grad Celsius oder weniger im Auto.

Andere Dinge zum Nachdenken

Um sicherzustellen, dass Sie das beste Auto für Ihre Bedürfnisse auswählen, denken Sie an diese Punkte:

  • Benötigen Sie einen 4×4 – SUV-Typ? Sie tun es, wenn Sie vorhaben, richtig ins Gelände zu gehen
  • Möchten Sie ein Auto für lange Reisen – werden Sie viel Zeit mit Fahren und Camping verbringen? Dann wählen Sie ein Auto mit einer höheren Komfortstufe. Wenn nicht, sollten Sie mit einer niedrigeren Komfortbewertung, aber besseren anderen Attributen wie der Kofferraumgröße gut sein
  • in Bezug auf den Stauraum – wenn Sie vorhaben, viel zu transportieren, sollten Sie über eine Dachbox/einenGepäckträger nachdenken
  • Wenn Sie eine einzelne Person sind, haben Sie vielleicht mehr Spaß mit einem 4×4, es gibt viel Platz für eine Person ( wie in diesem Subaru Outback Camping-Umbau zu sehen ist ).
  • Es gibt kürzere Autos (Kofferraumlänge unter 170 cm), die nicht in unserer Tabelle enthalten sind – in diese passt noch eine Person von 180 cm hinein, wenn man die Vordersitze ganz nach vorne schiebt und die Rückenlehnen umlegt. Nicht ideal, aber wenn Sie ein Auto finden, das Sie mit einem solchen Kofferraum lieben, dann machen Sie es
  • Für die meisten Autocampings braucht man kein richtiges 4×4-Geländefahrzeug – es gibt heutzutage eine ausreichend gute Straße, die zu so vielen Orten führt + ein Standardauto kann auch einiges an unwegsamem Gelände bewältigen 🙂

Ich habe mir viele Wohnmobil-Kandidaten da draußen angesehen und viel recherchiert, bevor ich meinen camper gekauft habe. Bei dieser Suche habe ich mich auf einfache Kriterien verlassen, um sicherzustellen, dass ich das Beste für mein Geld bekomme.

Worum geht es beim Autocamping? Was ist ein Micro camper ?

Für unsere Zwecke ist es buchstäblich Camping und Schlafen in Ihrem Auto . Ich meine nicht nur mit dem Auto zu fahren, auf einen Campingplatz zu fahren und/oder in einem Zelt zu schlafen. Es nimmt Ihr Auto mit – fährt zu einem schönen Ort und schläft dort in Ihrem Auto. So einfach eine Definition wie es nur geht :). Vielleicht hast du auch schon die Begriffe “Kombi-Camping”, “SUV-Camping”, “Boondocking”, “Trockencamping” oder “Wildcampen” im Zusammenhang mit Autocamping gehört. Sie alle sind eine spezifische Version des Autocampings, jedes mit seinen eigenen Eigenschaften. Ein camper ist entweder ein kleines Auto, in dem Sie campen können, oder ein kleiner Anhänger. Sehen Sie sich hier den Unterschied an .

nimblecamper hero 1 1024x576 1 - Die besten Autos für Autocamping und DIY-Campingumbau in USA / EU

Vergessen Sie nicht, die richtige Campingausrüstung einzupacken!

Eine gute Campingausrüstung kann den Ausschlag für Ihre Reise geben – hier sind einige Artikel, die ich auf jeden Fall empfehlen würde.

Kriterien für Autocamping / camper – So wählen Sie das beste Auto zum Campen aus

(Ich war auf der Suche nach einem Microcamper – einem Alltagsauto, das ich auch zum Campen benutzen kann. Du solltest diese Kriterien vielleicht ändern, wenn du einen Campingbus oder etwas Größeres als einen VW Caddy (einen der größten Kleinwagen) suchst.

1. Kofferraumlänge – für einen angenehmen Schlaf (mit ausgestreckten Beinen)

Haben Sie schon einmal versucht, in einem Auto zu schlafen? Es ist nicht gerade komfortabel, wenn du nicht die richtige Ausrüstung hast und dein Auto nicht darauf vorbereitet ist – was bedeutet, dass du auf dem Vorder- oder Rücksitz schläfst. Das ist nicht das, was Sie beim Autocampen tun möchten. Wir werden uns darauf konzentrieren, dass Sie bequem im Auto schlafen können – damit Sie reisen, > ausruhen > und weiterreisen können. Und komfortabel bedeutet die Möglichkeit, die Beine auszustrecken, wenn man sich auf die Rücklehne legt, ohne sich den Kopf an den Vordersitzen anzustoßen. Als Faustregel gilt, dass du bei umgeklappten Rücksitzen etwa 170 cm Kofferraumlänge brauchst. Ich lasse etwas Puffer zu, da man die Vordersitze immer nach vorne schieben kann und so leicht etwa 20cm/7,9in gewinnt. Das sollte genug Platz für einen durchschnittlichen Mann (~175cm) und eine durchschnittliche Frau (~163cm) bieten. Die besten Campingfahrzeuge sind solche mit einem Kofferraum von mindestens 200 cm Länge oder mehr.

Sehen Sie, hinten ist jede Menge Platz – und das ist nur ein winziger Ausschnitt aus dem Angebot an Autos und SUVs:

Bild Toyota RAV4: Reddit

2. Kofferraumhöhe – je höher, desto mehr Kopffreiheit haben Sie, desto bequemer ist es

Niemand fühlt sich gerne klaustrophobisch – auch wenn Sie nicht unter Klaustrophobie leiden, möchten Sie wahrscheinlich nicht in Ihr Bett kriechen oder nachts rauskriechen, wenn Sie auf die Toilette müssen. Mit dem Kopf gegen das Dach (obwohl gepolstert) zu stoßen, ist auch morgens nicht Ihr Ziel. Je höher das Auto, desto komfortabler wird Ihr Campingausflug mit dem Auto. Der Abstand zwischen Kofferraumboden und Dach sollte mindestens 90 cm betragen, je mehr, desto besser. Sie möchten wirklich drinnen auf dem Bett sitzen können, ohne sich ducken oder den Kopf beugen zu müssen. Die besten Autos sind natürlich die höchsten – MPVs, Vans oder individuelle Dachverlängerungen.

Dies hängt natürlich auch von Ihrem Campingstil ab – wenn Sie auf Stealth-Camping stehen, möchten Sie vielleicht ein kleines und unauffälliges Auto haben. Aber wenn Sie nach Komfort suchen, wollen Sie ein großes und langes Auto.

3. Gute Aufbewahrungsmöglichkeiten

Je kahler der Innenraum eines Autos ist, desto schwieriger wird es, darin zu leben. Wenn Sie viele Fächer, Haken, Halterungen, Lichter, 12-V-Steckdosen haben, ist es einfach, Ihre täglichen Dinge griffbereit zu halten. Wenn Sie nur vorne ein paar kleine Fächer haben (nicht hinten, wo Sie die meiste Zeit beim Autocampen verbringen), müssen Sie entweder eigene Staufächer schaffen oder sich mit Dingen begnügen, die auf dem Bett liegen die ganze Zeit. Die besten Autos haben viele kleine Fächer, besonders im Kofferraum, wo Sie die meiste Zeit beim Autocampen verbringen werden.

4. Geringerer Verbrauch

Das ist vielleicht eine Frage der persönlichen Vorliebe, denn manche sind umweltbewusster als andere und manche haben mehr Geld als andere. Aber es ist keine schlechte Idee, nach einem Auto mit geringerem Verbrauch zu suchen, wenn Sie vorhaben, lange Strecken quer durchs Land zu fahren. Zumindest ersparen Sie sich die häufigen Stopps an der Tankstelle oder das Mitführen großer Reservekanister in einem Benzin fressenden Auto.

Autor des Beitrags:

Lukas

Gründer von NimbleCamper.com, begeisterter Reisender und Outdoor-Fan. Autocamping und Microcamping ermöglichen es mir, mit einem viel größeren Maß an Freiheit und Privatsphäre zu reisen und zu erkunden – ich kann überall hingehen und überall schlafen. Ich hatte keine 30.000 Euro, um mir einen VW Multivan zu kaufen, also fand ich den Weg in die Welt der Campingausbauten für Alltagsautos. Hier teile ich meine Erfahrungen und was ich lerne.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert