Sharan DIY Camping Umbau

Sharan camper -Umbau unter 110 € / 130 $ (2013 – 5-Sitzer)

Diese Website wird von unseren Besuchern unterstützt. Manchmal verdiene ich Affiliate-Provisionen, wenn Sie durch die Links zu Affiliate-Partnern und Produkten klicken, die ich manuell ausgewählt und selbst gekauft hätte oder gekauft hätte – ohne Kosten für Sie.

Sharan-Camper
Ta daaaa! 🙂 Der letzte Schliff liegt bei Ihnen!

Der Volkswagen Sharan ist an sich schon ein tolles Campingfahrzeug – er bietet viel Platz, Schiebetüren und umklappbare Sitze. Wenn Sie die 5-Sitzer-Version haben und in Ihrem Auto schlafen möchten, müssen Sie sich noch um eines Sorgen machen – einen 14 cm langen Abfall von der mittleren Sitzreihe. Aber keine Sorge – wenn Sie ein bisschen Heimwerker sind, gibt es eine einfache Lösung. So habe ich meinen Sharan camper ausgestattet …

Wie alles begann – warum ich mich bei meinem camper -Ausbau für einen Sharan entschieden habe?

Ich liebe es, günstig und frei zu reisen – ohne Busse, Bahnen und deren feste Fahrpläne nutzen zu müssen. Ich habe versucht, mit dem Rucksack zu reisen und ein Zelt mitzunehmen, per Anhalter zu fahren, aber das hat seine Grenzen und Nachteile. Dann habe ich versucht, in einem Auto zu schlafen, das ich während meiner Reise in Griechenland gemietet hatte – mit 20 EUR pro Tag war es sehr günstig Transport + Unterkunft in einem. Abgesehen von den niedrigen Kosten bietet es Ihnen viel Freiheit und Komfort – Sie können zu Ihrer eigenen Zeit bequem an jeden gewünschten Ort reisen (keine Busse oder öffentlichen Verkehrsmittel), überall anhalten und fast überall schlafen.

Ich liebte diese Idee, also entschied ich mich, nachdem ich ein paar Autos gemietet und darin über ein paar Jahre geschlafen hatte, ein Auto zu kaufen, das zwei Zwecken dient – als mein Alltagsauto (sollte also klein genug, leicht zu warten und billig im Betrieb sein und nicht zu groß zum Fahren – keine Lieferwagen, Wohnwagen usw.). Aber es musste auch bequem zum Schlafen sein (lang genug, um meine Beine auszustrecken, einen guten Stauraum zu haben und von camper zu einem normalen 5-Sitzer und zurück umgebaut werden zu können). Außerdem hatte ich keine Zehntausende, die ich für einen fertigen camper ausgeben konnte.

Nachdem ich viel recherchiert hatte, welche Autos diese Kriterien erfüllen, war der VW Sharan die beste Option für mich – er ist groß, aber auch komfortabel für lange Reisen und den täglichen Gebrauch. In dieser Datenbank finden Sie alle meine Recherchen über die besten Autos, ihre Abmessungen, ihren Verbrauch, ihre Komfortklasse und vieles mehr.

🏆Beste Autos für Camping 🏆

1.
4.0/5⭐⭐⭐⭐☆
2.
Honda Odyssey 🇺🇸
4.0/5⭐⭐⭐⭐☆
3.
3.9/5⭐⭐⭐⭐☆
4.
3.8/5 ⭐⭐⭐⭐☆
  1. Fiat Doblò Wohnmobil XL, Hochdach 🇪🇺 4.0/5
  2. Honda Odyssey 🇺🇸 4.0/5
  3. Volkswagen Sharan 🇪🇺 3.9/5
  4. Caddy Maxi Camper (Life) 🇪🇺 3.8/5

Sehen Sie alle Fahrzeuge in unserer Datenbank, ihre Kofferraummaße und mehr ➡️

vaude drive van car tent 9 - Sharan camper -Umbau unter 110 € / 130 $ (2013 - 5-Sitzer)
Vaude Drive Van Vorzelt

VAUDE Drive Van Autovorzelt
650 EUR: 429 EUR (-34%)

Speziell entwickelt zum rückwärtigen und seitlichen Andocken an Vans und Transporter.

  • selbststehende Konstruktion zum seitlichen und rückwärtigen Andocken an Fahrzeuge
  • passt auf gängige Vans bis 2,15 m Höhe
  • hervorragende Belüftung durch Netzfenster und Belüftungshutzen
  • Gewicht: 7500 g
  • Packmaß: 60 x 30 cm
  • Material: Außenzelt: 100% Polyester 75 D Polyurethane coated 3.000 mm, Gestänge: AI 6061 19 mm
vaude drive wing - Sharan camper -Umbau unter 110 € / 130 $ (2013 - 5-Sitzer)
Vaude Drive Wing Vorzelt

VAUDE Drive Wing Autovorzelt
430 EUR: 288 EUR (-33%)

Speziell entwickeltes Zelt zum Andocken an Kastenwagen, wie z.B. den VW Caddy, Citroen Berlingo, Renault Kangoo, Opel Combo u.a.

  • hervorragende Belüftung durch Netzfenster
  • steht auch ohne Fahrzeug
  • steile, leicht bedienbare Eingänge
  • Gewicht: 4300 g
  • Packmaß: 60×25 cm
  • Material: Außenzelt: 100% Polyester 70D 185T, Polyurethane 3000 mm, Gestänge: Al 6061 14,5 mm
arpenaz base m car camping berlingo 1 - Sharan camper -Umbau unter 110 € / 130 $ (2013 - 5-Sitzer)
Arpenaz Basis M auf einem Berlingo

Arpenaz Base M – das günstigste Autozelt, das Sie finden können!
139.99 EUR

Obwohl es nicht als Autozelt gedacht ist, passt es gut in alle gängigen Autos und Vans – mit Heckklappe oder Scheunentüren (bestätigt und getestet). In der Camping-Community ist es als Einstiegsvariante bekannt und bietet viel Platz und Moskitonetze in einem kleinen Paket zu einem günstigen Preis.

  • Zelthöhe: 215cm, Breite 250cm
  • Öffnungshöhe: 140cm, Öffnungsbreite unten: 140cm, Öffnungsweite oben: 90cm (und es wird breiter, 20cm tiefer ist es etwa 110cm)
  • Gewicht: 8kg (das leichteste Autozelt bisher…)
  • Passt auf Heckklappen, Scheunentore oder kann von der Seite des Autos aus aufgestellt werden

Jetzt musste ich herausfinden, a einfache Möglichkeit, im Auto zu schlafen, ohne 2000 oder mehr für eine Campingbox auszugeben (Zusätzlich zu den höheren Kosten ist eine Campingbox viel sperriger – sie nimmt viel Platz im Kofferraum ein, den ich im täglichen Gebrauch für andere Dinge wie Einkaufstaschen verwenden würde). Und ich habe wirklich nicht gesehen, wie ich die Campingbox jedes Mal in die Wohnung und aus der Wohnung trage + sie nimmt auch viel Platz in der Wohnung ein.

Ich mag Einfachheit – nichts zu schick, aber robust genug, um lange zu halten, nichts zu groß und hoch (um genug Platz für den täglichen Gebrauch zu haben + genug Kopffreiheit zum Schlafen / Sitzen im “Schlafzimmer”).

Hier ist, was den Trick gemacht hat – ein Alltagsauto und ein camper in einem für weniger als 110 € / 130 $:

  • vier einfache Holzkisten
  • drei Stücke aus leichtem Sperrholz
  • einige schwere Gurte
  • eine Schaumgummiplatte

Lesen Sie weiter für Details der Konstruktion.

Und Voilà – ich habe 24×7 Alltagsauto und camper in einem :). Ich habe eine Menge Komfort / heimelige Akzente hinzugefügt (LED-Dekorationslichter, Vorhänge, bequeme Kissen) und genieße seitdem das Fahren und Schlafen in ganz Europa :).

So habe ich es gemacht:

Der Kofferraum – sooo viel Platz!

Der Kofferraum in einem 5-Sitzer VW Sharan ist ein Vorteil, um mehr Zeug hinein zu laden. Der Grund ist: Wenn Sie die mittlere Sitzreihe (oder die hintere Reihe, da es in dieser keine anderen Rücksitze weiter hinten gibt …) umklappen, bleibt ein Abfall von 14 cm (5,5 Zoll) von der Wohnung übrig Sitzfläche bis zum Kofferraumboden. Großartig, da Sie ohne die umgeklappten Rücksitze viel mehr Platz bekommen als in einem 7-Sitzer. Aber was ist, wenn Sie darin schlafen wollen? Nun, es ist aus zwei Gründen auch ein Vorteil:

  • Stauraum für all Ihre Campingausrüstung und Lebensmittel
  • mehr Kopffreiheit, wenn Sie Ihr Autobett machen (und darauf sitzen!)

Schaffen Sie Platz für die Aufbewahrung unter Ihrem Autobett

Sie müssen diesen Raum irgendwie füllen, um eine flache Bettoberfläche zu schaffen. Ich habe es mit grünen Linien auf dem Bild rechts hervorgehoben. Wenn die Sitze unten sind, ist das ungefähr das Niveau, das Sie mit … etwas füllen müssen. Jetzt ist es absolut sinnvoll, jeden Zentimeter Platz effizient zu nutzen, oder? Also, womit füllst du diesen Raum?

Deine Sachen natürlich! Alle Lebensmittel, Besteck, Herd- und Gasflaschen, Messer, Hängematten, Decken oder was auch immer Sie sonst noch mitnehmen, wenn Sie campen und in Ihrem Auto schlafen.

Jetzt könnten Sie selbst verrückt werden und sich ein individuelles Rack oder Stauraum und Kisten bauen. Aber es geht uns nicht um Hardcore-DIY – Es geht uns darum, die Dinge einfach, minimalistisch und mit geringem Budget zu halten .

Stattdessen ging ich zu unserem örtlichen Baumarkt und fand Holzkisten mit fast genau der Höhe, die wir brauchten. Ich bin sicher, Sie können dort, wo Sie leben, etwas Ähnliches finden – oder etwas bekommen geliefert von Amazon . Oder im schlimmsten Fall – kaufen Sie etwas größere Kartons und rasieren Sie einfach von oben ab, wie viel Sie benötigen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, sie so zu platzieren, wie Sie es für richtig halten – die Zwischenräume sind gut für längere Gegenstände. Ich habe solche mit Trennwänden gefunden – praktisch für kleinere Gegenstände, damit sie beim Fahren nicht herumrutschen, aber Sie können auch hohle verwenden.

Als nächstes brauchen wir ein Bett zum Schlafen:

Basis / Gestell zum Schlafen in Ihrem Sharan – leicht und kostengünstig

Bis jetzt läuft es gut – wir haben eine ebene Fläche, auf die wir unser Autobett / unsere Matratze legen können. Wo soll man anfangen? Hmmm… Ich würde hier anfangen:

  • es sollte leicht sein
  • es sollte sich leicht bewegen / heben lassen (da Sie Sachen darunter aufbewahrt haben)
  • es sollte billig sein
  • es sollte bei Bedarf leicht zu entfernen sein
  • es sollte leicht zu machen sein

Mit diesen Kriterien machte ich eine Futtersuche zu meinem örtlichen Baumarkt, was noch :). Zuerst habe ich Standard-OSB-Blätter getestet, aber sie waren ziemlich schwer und auch rau – sie haben viele Holzspäne im Auto gelassen. Dann habe ich mir MDF-Blätter angesehen, aber sie waren auch ziemlich schwer. Der Gewinner? Einfaches Pappelholz Sperrholz . Vielleicht finden Sie verschiedene Holzarten besser für Sie. Ich habe mich für Pappel entschieden, da es sehr leicht und einfach zu verarbeiten ist.

60 cm x 120 cm (24 ” x 48 ”) ist die Standardgröße. Die Dicke sollte von der Struktur abhängen, die sie darunter trägt. Da meine Holzkisten Trennwände haben, ist das gesamte Blatt gut abgestützt, sodass ich mich für ein dünneres Blatt entscheiden kann – 6 mm (0,24 Zoll – 1/4 Zoll).

Die Breite von 60 cm ist perfekt, da die gesamte Kofferraumlänge weit über 200 cm liegt. 3 x Blatt = 180 cm (5,9 Fuß), viel Platz zum Schlafen, einschließlich einiger Lücken zwischen den Blättern, siehe unten.

Das Letzte, was ich getan habe, war zu Verbinde die drei Blätter + gib ihnen Griffe (Wenn Sie sie herausnehmen, können Sie sie wie einen Koffer tragen). Die Griffe sind nicht erforderlich, aber das Zusammenfügen ist sinnvoll. Sie sind auf diese Weise viel einfacher zu handhaben (wenn Sie einen anheben, wird er durch die Bewegung nicht verlegt). Ich habe mich für weiches Material entschieden – einfache , strapazierfähige Gurte (die Sie in Ratschen finden, aber separat kaufen können, ohne Ratsche oder Haken in jedem Baumarkt, oder sogar einen alten Gürtel zerschneiden), in kurze Stücke geschnitten und mit einem Tacker verbunden. Oder Sie können auch ein Polypropylenseil verwenden. Die Länge der Teile hängt davon ab, wie groß der Abstand zwischen den Sperrholzplatten sein muss.

Sie müssen die Blätter auf die erforderliche Länge zuschneiden – jedes Auto ist anders, mein Sharan ist ungefähr 109 cm breit, also schneide ich sie auf ungefähr 105 cm, um etwas Spielraum zu lassen, aber nicht zu viel. Sie möchten nicht, dass die Laken an Ihrer Autopolsterung reiben, aber Sie möchten auch keine großen Löcher auf jeder Seite haben.


Dort haben wir jetzt eine Autobettbasis, auf die wir eine Matratze oder ein aufblasbares Bett werfen können. Da ich noch testete, entschied ich mich für eine einfache Schaumgummi Option, bis ich mit der endgültigen Lösung zufrieden bin. Es gibt verschiedene Arten – die weiche, die Sie aufrollen oder wiedergebundene Schaumstoffplatten – etwas robuster, aber auch langlebiger.

Der Rest liegt bei Ihnen – legen Sie eine Schlafmatte darauf, dekorieren Sie, wie Sie möchten, um sich wohl zu fühlen – das Wichtigste und Wichtigste steht für Sie bereit – ein Bett, auf dem Sie überall schlafen können + guter Stauraum.

Es ist nicht erforderlich, etwas an Ort und Stelle zu halten, indem es am Auto befestigt wird – es bleibt dort, wo es ist, gehalten durch sein eigenes Gewicht + es gibt nicht viel Platz für die Sperrholzplatten, um sich zu bewegen, da sie ungefähr auf die Breite von geschnitten werden das Auto – nicht viel Spielraum.

Und das Ergebnis …

Jetzt müssen Sie nur noch Momente wie diese genießen:

Also was denkst du? Wirst du so etwas selbst machen? Oder hast du etwas besseres geschaffen?

Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Mehr über Sharan als Camper:

Abmessungen des Kofferraums, Umrüstungen zum Selbstbau, Bilder und weitere Angaben.

Autor des Beitrags:

Lukas

Gründer von NimbleCamper.com, begeisterter Reisender und Outdoor-Fan. Autocamping und Microcamping ermöglichen es mir, mit einem viel größeren Maß an Freiheit und Privatsphäre zu reisen und zu erkunden – ich kann überall hingehen und überall schlafen. Ich hatte keine 30.000 Euro, um mir einen VW Multivan zu kaufen, also fand ich den Weg in die Welt der Campingausbauten für Alltagsautos. Hier teile ich meine Erfahrungen und was ich lerne.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert