Kategorie

NimbleCamper Bewertung (max 5)

Boot length

Boot height

Boot door type MOBILE

Verbrauch (MPG - UK)

Consumption (l/100km)

Average Rating

Average Used Price (2015, GBP)

Comfort rating (higher = better)

Make

Zeigt alle 8 Ergebnisse

  • Dacia Jogger camper

    Dieser Nachfolger des Dacia Lodgy scheint alles zu bieten, was man von einem guten Auto fürs Camping braucht – SUV-Eigenschaften für den Einsatz im Gelände, MPV-Größe mit 7 Sitzen und einen langen und geräumigen Kofferraum zu einem sehr erschwinglichen Preis. Könnte dies das nächstbeste Campingfahrzeug für den Alltag sein?

    Die in Campingforen von Nutzern angegebene Kofferraumlänge beträgt 200 cm bei vorgeschobenem Vordersitz, so dass die Standard-Kofferraumlänge etwa 180 cm beträgt. Für die NimbleCamper-Bewertung habe ich einen Durchschnittswert von diesen (190 cm) verwendet. Das macht Sinn, da die Gesamtlänge des Fahrzeugs im Vergleich zu einem Sharan (mit einer Kofferraumlänge von 208 cm) etwa 30 cm kürzer ist. Ein Nachteil scheint zu sein, dass die letzte Sitzreihe recht hoch herausragt, auch wenn die Sitze umgeklappt sind – aber man kann sie leicht herausnehmen, siehe hier.

    Laut Nutzer-Feedback beträgt die Kofferraumhöhe des Joggers 69 cm (bei umgeklappten Sitzen) – nicht gerade groß!

    Mit einem Neupreis von rund 15.000 € (knapp 13.000 £) wird er der günstigste 7-Sitzer auf dem Markt sein. Und als ob das nicht schon genug wäre, bekommt es auch noch gute Kritiken. Der größte Nachteil scheint das billige Plastikgefühl im Inneren zu sein.

    Obwohl er eine sehr niedrige NCAP-Sicherheitsbewertung erhalten hat, bewerten die meisten Kritiken ihn hoch – vor allem angesichts des Preises. Sie erhalten ein neues Auto mit viel Platz, serienmäßig 7 Sitzen (oder einem riesigen Kofferraum, wenn Sie ihn ausbauen) und einem leichten und wendigen MPV, vielleicht dem leichtesten in seiner Klasse.

    NimbleCamper Bewertung: 2.7/5

    Compare
  • Subaru Forester Wohnmobil

    Standard-SUV-Kofferraumlänge und -höhe und bessere Breite zwischen den Radkästen. Dieser zeit- (und schmutz-)getestete Veteran lässt Sie auch beim Camping abseits der Straße nicht im Stich.

    NimbleCamper-Bewertung: 2,8/5

    Compare
  • Toyota RAV4 Wohnmobil

    Gute Kofferraumlänge und Standard-SUV-Höhe mit mehr Breite zwischen den Radkästen. Gut für das Camping, wenn man sich abseits der Straße bewegen will.

    NimbleCamper-Bewertung: 2,8/5

    Compare
  • Dacia Duster Camper

    Der Dacia Duster ist überraschend geräumig, bietet eine große Bodenfreiheit (200 mm) und einen 4×4-Allradantrieb, was ihn zu einem großartigen camper macht.

    NimbleCamper Bewertung: 2.7/5

    Compare
  • Fiat Freemont Wohnmobil

    Obwohl er wie ein großes Auto wirkt, ist sein Kofferraum so groß wie der der meisten SUVs – etwa gleich lang und hoch.

    NimbleCamper Bewertung: 2.6/5

    Compare
  • Honda CR-V Camper

    Es ist ein ausreichend guter camper , wenn Sie die Vordersitze nach vorne schieben und so genügend Platz zum Schlafen haben. Aber sein Hauptvorteil ist, dass es ein 4×4 ist, nicht seine Größe (dafür gibt es größere Autos in unserer DB).

    NimbleCamper Bewertung: 2.6/5

    Compare
  • Nissan X-Trail Camper

    Es ist ein ausreichend guter camper , wenn Sie die Vordersitze nach vorne schieben und so genügend Platz zum Schlafen haben. Aber sein Hauptvorteil ist, dass es ein 4×4 ist, nicht seine Größe (dafür gibt es größere Autos in unserer DB).

    NimbleCamper Bewertung: 2.5/5

    Compare
  • Peugeot 3008 Wohnmobil

    Der 3008 ist ein komfortables Auto, das sich gut fahren lässt, sein Kofferraum ist zwar etwas kürzer, aber immer noch gute 175 cm lang. Wenn Sie die Vordersitze nach vorne schieben oder bei geöffneter unterer Heckklappe (und geschlossenem Dach) schlafen, gewinnen Sie noch mehr Platz. Die Kofferraumhöhe beträgt 75 cm, also legen Sie keine sehr dicke Matratze hinein, wenn Sie etwas Kopffreiheit wünschen. Achten Sie darauf, dass Sie den herausnehmbaren Kofferraumboden (Doppelboden) als Stauraum nutzen.

    Die Modelle bis 2016 wurden als MPV eingestuft, die Modelle seither als SUVs.

    NimbleCamper-Bewertung: 2,8/5
    Compare