Pacifica camping conversion camper 11 - Erweiterter Chrysler Pacifica Camper für 4 Personen

Erweiterter Chrysler Pacifica Camper für 4 Personen

Diese Website wird von unseren Besuchern unterstützt. Manchmal verdiene ich Affiliate-Provisionen, wenn Sie durch die Links zu Affiliate-Partnern und Produkten klicken, die ich manuell ausgewählt und selbst gekauft hätte oder gekauft hätte – ohne Kosten für Sie.

Wenn du die Zeit und die Geduld hast, kannst du aus dem Chrysler Pacifica einen beeindruckenden Camper machen. Schauen wir uns an, wie der Autor – Todd Parker – seine Campingbedürfnisse gelöst hat. Dieser Pacifica Camper hat wirklich alles – eine Küche, zwei Doppelbetten, Solarstrom, einen Kühlschrank und eine Mikrowelle und vieles mehr.

Der untenstehende Campingaufbau könnte für diese Autos funktionieren:

Klicke auf “Mehr lesen” unter jedem Auto, um die Kofferraummaße zum Schlafen und Campen, den Verbrauch und andere nützliche Informationen zu sehen.

Die Art und Weise, wie dieser Pacifica Camper organisiert ist, nutzt den riesigen Kofferraum des Pacifica optimal aus – immerhin ist er einer der MPVs/Minivans mit dem größten Kofferraum auf dem Markt. Im Grunde ist es ein Wohnwagen, nur viel kompakter – du kannst ihn in einer normalen Parklücke abstellen :). Die einzige Einschränkung ist seine Höhe – mit dem Dachzelt passt er vielleicht nicht in alle Tiefgaragen (oder Parkplätze mit Höhenbeschränkung).

Der Vorteil des Pacifica ist, dass sein Kofferraum viel länger ist als der eines typischen MPV. Das bedeutet, dass du im hinteren Teil des Fahrzeugs Ablagen oder einen Kühlschrank unterbringen kannst, aber trotzdem noch einen ca. 1,9 m langen Schlafbereich im Auto hast. Dadurch wird jedoch ein Teil des Lichts, das von der Heckscheibe (Heckklappe) einfällt, blockiert:

vaude drive van car tent 9 - Erweiterter Chrysler Pacifica Camper für 4 Personen
Vaude Drive Van Vorzelt

VAUDE Drive Van Autovorzelt
650 EUR: 429 EUR (-34%)

Speziell entwickelt zum rückwärtigen und seitlichen Andocken an Vans und Transporter.

  • selbststehende Konstruktion zum seitlichen und rückwärtigen Andocken an Fahrzeuge
  • passt auf gängige Vans bis 2,15 m Höhe
  • hervorragende Belüftung durch Netzfenster und Belüftungshutzen
  • Gewicht: 7500 g
  • Packmaß: 60 x 30 cm
  • Material: Außenzelt: 100% Polyester 75 D Polyurethane coated 3.000 mm, Gestänge: AI 6061 19 mm
vaude drive wing - Erweiterter Chrysler Pacifica Camper für 4 Personen
Vaude Drive Wing Vorzelt

VAUDE Drive Wing Autovorzelt
430 EUR: 288 EUR (-33%)

Speziell entwickeltes Zelt zum Andocken an Kastenwagen, wie z.B. den VW Caddy, Citroen Berlingo, Renault Kangoo, Opel Combo u.a.

  • hervorragende Belüftung durch Netzfenster
  • steht auch ohne Fahrzeug
  • steile, leicht bedienbare Eingänge
  • Gewicht: 4300 g
  • Packmaß: 60×25 cm
  • Material: Außenzelt: 100% Polyester 70D 185T, Polyurethane 3000 mm, Gestänge: Al 6061 14,5 mm
Articles about finding balance in life and live calmer:

🏆Beste Autos für Camping 🏆

1.
4.0/5⭐⭐⭐⭐☆
2.
Honda Odyssey 🇺🇸
4.0/5⭐⭐⭐⭐☆
3.
3.9/5⭐⭐⭐⭐☆
4.
3.8/5 ⭐⭐⭐⭐☆
  1. Fiat Doblò Wohnmobil XL, Hochdach 🇪🇺 4.0/5
  2. Honda Odyssey 🇺🇸 4.0/5
  3. Volkswagen Sharan 🇪🇺 3.9/5
  4. Caddy Maxi Camper (Life) 🇪🇺 3.8/5

Sehen Sie alle Fahrzeuge in unserer Datenbank, ihre Kofferraummaße und mehr ➡️

2023_SpringSummer_300x250
Pacifica camping conversion camper 10 - Erweiterter Chrysler Pacifica Camper für 4 Personen

Dieser Ausbau beinhaltet:

  • Chrysler Pacifica AWD
  • Küche
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • verschiedene Staufächer
  • Fließendes Wasser (10 Gallonen)
  • ausziehbare Arbeitsplatte
  • Bett in voller Größe für zwei Personen im Auto
  • Dachzelt für zwei
  • 160W-Solarmodul lädt eine 1000W-Lithiumbatterie
  • und eine versteckte Toilette

Was kann man mehr brauchen? Nicht viel, nehme ich an – du könntest das Dachzelt loswerden, denn der typische Camper-Aufbau ist sowieso für ein oder zwei Personen. Dann hättest du im Grunde ein kleines Wohnmobil, das problemlos auf jeden Parkplatz passt – ohne Wohnwagengebühren oder Höhenprobleme.

Du kannst natürlich nicht wie in einem Wohnwagen drinnen stehen – aber das ist auch nicht der Grund, warum die Leute in normalen Autos campen.

Was mir an diesem Pacifica Ausbau gefällt:

Die Gleitschienen für das Bett sorgen dafür, dass ein Teil des Bettes verborgen bleibt, wenn die mittleren Sitze hochgeklappt sind, und helfen dabei, dass es an seinem Platz bleibt, wenn das Bett über die mittleren Sitze (die auch als Stütze dienen) ausgezogen wird. Ich mag das Filzband, das an verschiedenen Stellen verwendet wird– es macht es einfach, Dinge herumzuschieben, ohne sie zu beschädigen.

Die ausziehbare Arbeitsplatte ist aus leichtem, aber strapazierfähigem, gewelltem Kunststoff gefertigt:

Die Küchenarmatur ist eine einfache Wasserspenderpumpe, die über USB aufgeladen werden kann. Diese Dinger können je nach Modell zwischen 50 und 150 l Wasser mit einer Ladung fassen. Und du kannst es bei Amazon für 10-20 GBP bekommen. Sie sind so konzipiert, dass sie auf einer Wasserspenderflasche sitzen, also musst du diese durch ein PVC-Rohr in der gleichen Größe ersetzen, die der Wasserhahn benötigt. Du kannst entweder einen Magneten an der Unterseite des Rohrs anbringen oder es an das Waschbecken schrauben. Sieh dir an, wie der Autor es bei 4:09 im Video unten gemacht hat – einschließlich eines Tricks, mit dem du den Wasserhahn drehen kannst.

Pacifica camping conversion camper 3 - Erweiterter Chrysler Pacifica Camper für 4 Personen

Flache Staukästen unter dem Bett werden verwendet, um den kleinen Raum optimal auszunutzen – sie bieten Platz für eine Menge Lebensmittel (oder Kleidung, wenn du das möchtest).

Insgesamt ist dies ein sehr gut durchdachter Ausbau mit vielen Tricks und Ideen, die du an dein Auto anpassen kannst. Hier ist das Video der Autoren, viel Spaß!

Autor des Beitrags:

Lukas

Gründer von NimbleCamper.com, begeisterter Reisender und Outdoor-Fan. Autocamping und Microcamping ermöglichen es mir, mit einem viel größeren Maß an Freiheit und Privatsphäre zu reisen und zu erkunden – ich kann überall hingehen und überall schlafen. Ich hatte keine 30.000 Euro, um mir einen VW Multivan zu kaufen, also fand ich den Weg in die Welt der Campingausbauten für Alltagsautos. Hier teile ich meine Erfahrungen und was ich lerne.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert