Zeigt alle 3 Ergebnisse

  • Toyota Sienna Camper

    Toyota Sienna certainly is a big car! You can have a camping box behind the seats in the boot and a bed prepared on top of the seats (some DIY adjustments are needed).
    It is a leader in terms of size, but not in terms of consumption – it eats almost double of what a typical EU MPV does – you’ve been warned!

    NimbleCamper rating: 3.8/5
    Compare
  • Toyota Proace City Camper (LWB)

    Der Proace City stammt aus der Berlingo-Familie und steht damit auf einer Stufe mit anderen Modellen wie dem Opel Combo, dem Peugeot Partner oder dem Peugeot Rifter – es handelt sich im Grunde um dasselbe Auto. Das bedeutet, dass es ein ok Auto für Camping ist – da es genug Platz im Fond bietet, angesichts seiner Van-Wurzeln, aber es ist nicht das bequemste Auto zu fahren… angesichts seiner Van-Wurzeln :). Es gibt größere Vans in der gleichen Preisklasse, z. B. den Fiat Doblo, Nissan NV200, Caddy Maxi Life. Oder noch größere und komfortablere Autos wie den Sharan.

    NimbleCamper-Bewertung: 3,0/5

    Compare
  • Toyota Prius camper

    Der Prius bietet einen unübertroffenen Verbrauch und gleichzeitig einen für einen Kombi/Kombi sehr großen Kofferraum, selbst wenn die Batterie im Kofferraum untergebracht ist. Wenn Sie also auf der Suche nach einem Auto mit niedrigen Kraftstoffkosten sind, in dem Sie trotzdem schlafen können, ist der Toyota Prius eine sehr gute Wahl.

    NimbleCamper-Bewertung: 2,8/5
    Compare