tiny van 1 - Tiny-Van: Ein französisches Camper für Teenager ohne Führerschein

Tiny-Van: Ein französisches Camper für Teenager ohne Führerschein

|

Diese Website wird von unseren Besuchern unterstützt. Manchmal verdiene ich Affiliate-Provisionen, wenn Sie durch die Links zu Affiliate-Partnern und Produkten klicken, die ich manuell ausgewählt und selbst gekauft hätte oder gekauft hätte – ohne Kosten für Sie.

In Frankreich gibt es einen Camper, der von einer Person ab 14 Jahren und ohne Führerschein gefahren werden kann. Es ist natürlich kein vollwertiges Wohnmobil, aber das Gesamtkonzept kommt ihm sehr nahe. Sie werden von einem Unternehmen aus Cholet angeboten und mit Zubehör, das von einer kleinen Firma aus Perpignan nach Maß gefertigt wird.

Das Fahrzeug heißt Tiny-Van. Die Größe von allem ist natürlich reduziert, genauso wie die Ausstattung, aber an Bord gibt es eine kleine Küchenzeile mit einem Herd und einem herausnehmbaren Kühlschrank, einen Wassertank mit Pumpe, ein Waschbecken, einen Wasserhahn (der auch zum Duschen genutzt wird). Ergänzt wird das Ganze durch eine Bank mit Kissen und Stauraum. Suche hier nicht nach einer Toilette.

Das Fahrzeug ist ein reiner Zweisitzer. Es gibt zwei Plätze in der Hütte, der Wohnbereich bietet Platz für maximal zwei Personen, und zwei Schlafplätze.

tinyvan 2 - Tiny-Van: Ein französisches Camper für Teenager ohne Führerschein

Zum Schlafen gibt es ein separates Dachzelt, in dem ein Bett mit den Maßen 210 x 120 cm steht, mit einer Innenhöhe des Zeltes von ca. 150 cm. Die Schale ist aus ABS, außerdem gibt es ein Moskitonetz zum Schutz vor eindringenden Insekten. Zusammengeklappt beträgt die Höhe des Dachzeltes 28 cm.

vaude drive van car tent 9 - Tiny-Van: Ein französisches Camper für Teenager ohne Führerschein
Vaude Drive Van Vorzelt

VAUDE Drive Van Autovorzelt
650 EUR: 429 EUR (-34%)

Speziell entwickelt zum rückwärtigen und seitlichen Andocken an Vans und Transporter.

  • selbststehende Konstruktion zum seitlichen und rückwärtigen Andocken an Fahrzeuge
  • passt auf gängige Vans bis 2,15 m Höhe
  • hervorragende Belüftung durch Netzfenster und Belüftungshutzen
  • Gewicht: 7500 g
  • Packmaß: 60 x 30 cm
  • Material: Außenzelt: 100% Polyester 75 D Polyurethane coated 3.000 mm, Gestänge: AI 6061 19 mm
vaude drive wing - Tiny-Van: Ein französisches Camper für Teenager ohne Führerschein
Vaude Drive Wing Vorzelt

VAUDE Drive Wing Autovorzelt
430 EUR: 288 EUR (-33%)

Speziell entwickeltes Zelt zum Andocken an Kastenwagen, wie z.B. den VW Caddy, Citroen Berlingo, Renault Kangoo, Opel Combo u.a.

  • hervorragende Belüftung durch Netzfenster
  • steht auch ohne Fahrzeug
  • steile, leicht bedienbare Eingänge
  • Gewicht: 4300 g
  • Packmaß: 60×25 cm
  • Material: Außenzelt: 100% Polyester 70D 185T, Polyurethane 3000 mm, Gestänge: Al 6061 14,5 mm
Articles about finding balance in life and live calmer:

🏆Beste Autos für Camping 🏆

1.
4.0/5⭐⭐⭐⭐☆
2.
Honda Odyssey 🇺🇸
4.0/5⭐⭐⭐⭐☆
3.
3.9/5⭐⭐⭐⭐☆
4.
3.8/5 ⭐⭐⭐⭐☆
  1. Fiat Doblò Wohnmobil XL, Hochdach 🇪🇺 4.0/5
  2. Honda Odyssey 🇺🇸 4.0/5
  3. Volkswagen Sharan 🇪🇺 3.9/5
  4. Caddy Maxi Camper (Life) 🇪🇺 3.8/5

Sehen Sie alle Fahrzeuge in unserer Datenbank, ihre Kofferraummaße und mehr ➡️

2023_SpringSummer_300x250

Im Motorraum befindet sich ein Dieselmotor mit einem Volumen von 479 cm3, einer Leistung von rund 6 PS (ca. 4,4 kW, in Frankreich steuerlich 1 PS), der Tank hat ein Volumen von 24 Litern, der Verbrauch wird vom Hersteller mit 3,1 l pro 100 km angegeben – mit einer Betankung ergibt sich also eine Reichweite von rund 500 km. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 45 km/h.

tinyvan dimensions sleeping - Tiny-Van: Ein französisches Camper für Teenager ohne Führerschein

Der Preis für das gesamte Fahrzeug beträgt 29.999 € (mit Küchenausstattung, Strom und Dachzelt). Es gibt drei Farben zur Auswahl – weiß, blau und grau, die Garantie beträgt 2 Jahre. Zur optionalen und damit zusätzlichen Ausstattung gehören eine Rückfahrkamera, elektrische Fensterheber und ein Autoradio mit Bluetooth.

WICHTIGSTE EIGENSCHAFTEN:

  • Elektrische Fensterheber
  • Autoradio
  • Bänke mit Kissen und Aufbewahrungsbox.
  • Abnehmbarer Tisch.
  • Arbeitsplan.
  • Hohe Lagereinheiten.
  • Camp Bistro 2 Kocher
  • Externe elektrische Anschlussbuchse
  • Abnehmbarer Kühlschrank
  • Integrierte Batterie
  • Elektrische Wasserpumpe
  • Innenbeleuchtung
  • Reserve für sauberes Wasser
  • Rücklage für die Abwasserentsorgung
  • Mischer als Dusche verwendet
  • Spüle aus rostfreiem Stahl
  • USB-Stecker
  • Zigarettenanzünder
  • Steckdose innen
  • 2-Personen-Dachzelt mit Licht
  • Rückfahrkamera (optional)

PREIS: 29.999 € inklusive Steuern

Frankreich Fahrregeln

Das gesetzliche Mindestalter für das Fahren eines Autos ohne Führerschein ist 14 Jahre. Hier sind die Regeln in aller Kürze:

  • ab 14 Jahren ein leichtes Quad oder Motorrad mit einer Fläche von weniger als 50 cm² mit einem BSR-Führerschein (sogenannte Verkehrssicherheitsbescheinigung) zu fahren;
  • ab 16 Jahren ein schweres Quad mit einem B1-Führerschein oder ein Motorrad bis 125 cm³ mit einem A1-Führerschein zu fahren;
  • ab 18 Jahren ein Auto mit einem B-Führerschein oder ein Motorrad mit einem A-Führerschein zu fahren.
  • Ab dem 14. Lebensjahr kann sich ein junger Fahrer mit BSR hinter das Steuer eines leichten Vierrads setzen, d.h. eines Fahrzeugs, das die folgenden Kriterien erfüllt:
    • das Zylindervolumen kleiner oder gleich 50 cm3 (oder eine maximale Leistung von 4 kW bei Elektro- oder Dieselmotoren)
    • Die Geschwindigkeit ist vom Hersteller auf 45 km/h begrenzt.
    • Leergewicht weniger als 350 kg
    • maximale Kapazität 2 Personen

Weitere Informationen auf der Website des Herstellers: https://www.vans-sans-permis.fr/tiny-van und auf Facebook: https://www.facebook.com/profile.php?id=100086342200643

Autor des Beitrags:

Lukas

Gründer von NimbleCamper.com, begeisterter Reisender und Outdoor-Fan. Autocamping und Microcamping ermöglichen es mir, mit einem viel größeren Maß an Freiheit und Privatsphäre zu reisen und zu erkunden – ich kann überall hingehen und überall schlafen. Ich hatte keine 30.000 Euro, um mir einen VW Multivan zu kaufen, also fand ich den Weg in die Welt der Campingausbauten für Alltagsautos. Hier teile ich meine Erfahrungen und was ich lerne.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert